Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 307.248
  Pressemitteilungen gelesen: 39.814.883x
01.03.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Christiane Wolff¹ | Pressemitteilung löschen

HARMAN präsentiert revolutionäre QuantumLogic® Surround-Technologie in seinem JBL® Professional Soundsystem in Ferraris neuem FF

(ddp direct) AUTO-SALON GENF, Schweiz, 1. März 2011 (www.harman.com/automotive) Mit der Weltpremiere des neuen Ferrari, des FF, präsentiert HARMAN, weltweit führender Anbieter von Premium-Sound- und Infotainmentsystemen, auf dem Genfer Auto-Salon erstmals die innovative Surround-Sound-Technologie QuantumLogic in einem Serienfahrzeug. Die von den HARMAN Akustikspezialisten entwickelte QuantumLogic Technologie verwandelt jede Stereo- oder Mehrkanal-Audioquelle in ein mitreißendes 7.1- Kanal-Surround-Sound-Erlebnis und setzt einen neuen Maßstab in der Audiosignalverarbeitung.

Die patentierte QuantumLogic Technologie wurde erstmals in dem neu entwickelten JBL® Professional Surround- Soundsystem des FF, Ferraris viersitzigem Gran Tourismo, integriert. Dieses Premium-Audiosystem bietet ein unvergleichliches Hörvergnügen mit einer Dynamik und einer räumlichen Klangqualität, wie sie bisher in einem Fahrzeug nie für möglich gehalten worden wäre.

Mit der Weltpremiere des JBL Professional QuantumLogic Surround-Soundsystems im neuen FF setzen wir einen neuen Meilenstein in unserer Partnerschaft mit der italienischen Sportwagenlegende, sagt Dinesh C. Paliwal, Chairman, President und CEO von HARMAN. Mit dem kompromisslosen Anspruch, auf kein Detail des Hörerlebnisses verzichten zu wollen, haben wir gemeinsam die Grenzen des Machbaren in der Audiosignalverarbeitung und Soundwiedergabe weiter verschoben. Die HARMAN Marke JBL Professional steht für mehr als 60 Jahre Erfahrung in der Musikwiedergabe in den besten Konzerthallen und Veranstaltungsstätten der Welt. QuantumLogic bringt diese beeindruckende Surround-Sound-Expertise in den Ferrari ein.

Die Ingenieure beider Unternehmen verbindet der unbedingte Wille zu Höchstleistungen, um den beiden legendären Marken Ferrari und JBL Professional gerecht zu werden und die Erwartungen der anspruchsvollen Kunden noch zu übertreffen. Diese Herausforderung gipfelte in der Implementierung der von HARMAN entwickelten QuantumLogic Surround-Technologie im komplett neuen JBL Professional Soundsystem des Ferrari FF. Die QuantumLogic Surround-Technologie gibt Musikstücken eine einzigartige Kontrolle über die Wiedergabequalität durch die Einführung eines neuen Audio-Algorithmus, der in der Lage ist, Signalströme und Impulsantworten aus der Originalaufnahme zu isolieren. Einzelne Stimmen sowie Instrumente und die enthaltenen akustischen Rauminformationen werden herausgelöst und in ein detailgetreues Mehrkanal-Klangerlebnis umgewandelt. Das Einzigartige an QuantumLogic ist die Aesthetic Engine, die auf Basis eines psychoakustischen Modells die individuellen Signalströme mit der patentierten Räumlichkeits-Filterbank präzise neu kombiniert. Das Ergebnis ist eine Wiedergabe mit maximaler Klangpräzision und Detailtiefe.

In mehrjähriger Arbeit entwickelten die HARMAN Akustikspezialisten das maßgeschneiderte JBL Professional Audiosystem für den FF, das bis ins letzte Detail auf die Akustik und die komplexen Einbauanforderungen dieses Weltklasse-Sportwagens eingeht. 15 Lautsprecher und der 1.280 Watt starke JBL Professional Class-DHochleistungsverstärker sorgen für einen mitreißenden, kraftvollen Klang mit einer exzellenten Dynamik.

Die Positionen aller Audiokomponenten wurden zunächst per Computersimulation millimetergenau optimiert, bevor sie nahtlos in das Cockpit, die Türen und in die Verkleidung hinter den Rücksitzen integriert wurden. Für einen perfekten Surround-Sound fügten die HARMAN Akustikspezialisten zwei extrem flache EDPL-Lautsprecher (Electro Dynamic Planar Loudspeaker) in die B-Säulen ein. Zusätzlich rundet die Subwoofer-Box mit einer 335 mm x 190 mm Racetrack Carbon Rohacell Drive Unit im Kofferraumbereich das Klangbild mit seiner voluminösen, impulsiven Basswiedergabe ab. Um die Anforderungen an die Zielfrequenzkurven aller JBL Professional Lautsprecherkomponenten exakt zu erreichen, wurden nur die fortschrittlichsten Materialien ausgewählt: CMMD (Ceramic Metal Matrix Diaphragm) für die Hochtöner, Kevlar für die Mitteltöner, Black Kevlar für die Mid-Woofer und Rohacell für die Woofer. Das Soundtuning wurde mithilfe von HARMANs AuraVox Technologie durchgeführt, wodurch die Systemqualität noch einmal deutlich gesteigert werden konnte.

Zusätzlich zu der Ausstattung mit dem bahnbrechenden Soundsystem verfügt der neue Ferrari über ein HARMAN festplattenbasiertes GPS-Navigationssystem mit Karten- und Pfeildarstellung. Die Festplatte ermöglicht deutlich kürzere Zugriffszeiten als die herkömmliche Alternative mit Daten von einer DVD. Ansichten aus der Vogelperspektive und der automatische Kreuzungszoom gehören ebenso zum Leistungsumfang wie die dynamische Routen- und Zielberechnung und eine große Auswahl an Sonderzielen (POI). Mit dem Einsatz einer Spracherkennungsvorrichtung konnte die HARMAN One Shot Technologie angewendet werden, durch die eine natürlichere Interaktion mit dem Navigationssystem ermöglicht wird. Das System erlaubt die verbale Routenführung in fünf Sprachen. HARMAN erweitert darüber hinaus die Funktionalität des Infotainment-Systems mit einer Reihe von Connectivity-Möglichkeiten, darunter die Unterstützung eines iPod mit USB-Anschluss mithilfe des Apple ID Chips, Bluetooth Connectivity für sprachgeführte Telefonwahl sowie der Zugang zu Telefonbucheinträgen und Kontakten und das Streaming von Musik von Bluetooth-fähigen Smartphones zum JBL Professional Audiosystem über das A2DP-Protokoll. Der DVD-Player ist für die Wiedergabe von DVD-Video, DVD-Audio und CD im MP3- und WMA-Format ausgelegt und ermöglicht zudem über die USB-Schnittstelle den Anschluss externer Datenträger. Der Empfang von Satellitenradio wird auch in den Fahrzeugen auf dem US-Markt möglich sein.

Enge Zusammenarbeit für Höchstleistungen
Die Ingenieure von Ferrari und HARMAN verbindet die Leidenschaft für technische Perfektion und Spitzenqualität, verbunden mit einem hoch entwickelten Sinn für Individualität. Seit 2008 hat HARMAN bereits fünf maßgeschneiderte JBL Professional Soundsysteme für die Sportwagenschmiede aus Maranello entwickelt, darunter für die Modelle Scuderia Spider 16M, 458 Italia und California.


Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/ybkecz

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/unternehmen/harman-praesentiert-revolutionaere-quantumlogic-surround-technologie-in-seinem-jbl-professional-soundsystem-in-ferraris-neuem-ff-47283

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.harman.com
F&H Public Relations GmbH
Brabanter Str. 4 80805 München

Pressekontakt
http://www.harman.com
F&H Public Relations GmbH
Brabanter Str. 4 80805 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de