Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 293.923
  Pressemitteilungen gelesen: 37.952.675x
10.03.2011 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Jörn Wolter¹ | Pressemitteilung löschen

Preisnachlässe bei Berufsunfähigkeitsversicherungen - unabhängige Experten raten zum Abschluss

(ddp direct) Seit Jahresanfang haben mehrere Versicherungsgesellschaften die Beiträge zur Berufsunfähigkeitsversicherung deutlich gesenkt. Verbraucher sollten nun ernsthaft erwägen, eine solche Police abzuschließen, raten die Experten des Verbraucherportals finanzcheck.com, denn: Mehr als jeder Fünfte geht wegen Gesundheitsproblemen in den Ruhestand.


Die Einrichtung einer Berufsunfähigkeits-Versicherung zählt zu den wichtigsten Entscheidungen im Bereich der privaten Vorsorgemaßnahmen. In seltener Einmütigkeit empfehlen Verbraucherschützer wie Versicherungsvermittler den Abschluss dieser Versicherungsart. Trotzdem verfügt immer noch eine relativ hohe Anzahl aller Berufstätigen nicht über diese Absicherung.

"Dies mag teils an der fehlenden Einsicht in die Notwendigkeit dieser Absicherung liegen, teils sicherlich aber auch auf die als zu hoch empfundenen Beiträge zurückzuführen sein" erläutert Frank Buchheister, Versicherungs-Fachmann vom unabhängigen Versicherungsportal http://www.finanzcheck.com.

Günstigere Beiträge für Berufsunfähigkeits-Versicherung

Zu Beginn dieses Jahres wurden nun von einer Reihe von Versicherungsgesellschaften die Beiträge deutlich gesenkt, teils nur für spezielle Berufsgruppen, teils auch für alle Berufe. "Insoweit lohnt sich auf jeden Fall eine erneute Prüfung, ob eine Absicherung gegen Berufsunfähigkeit nicht inzwischen doch finanziell tragbar ist" rät Buchheister.

Außerdem bieten zunehmend mehr Gesellschaften eine BU-Rente mit in den ersten Jahren reduzierten Beiträgen an. Zwar fallen die Beiträge in den Folgejahren entsprechend höher aus, trotzdem ermöglicht das Konzept die wichtige Berufsunfähigkeits-Absicherung auch für Studenten und Berufseinsteiger mit ihren anfangs zunächst noch knappen Budgets.

Weitere Informationen zum Thema Berufsunfähigkeit erhalten Kunden unter
http://www.finanzcheck.com/index.php?berufsunfaehigkeitsversicherung-uebersicht

Ein individuelles Angebot können Interessenten unter http://www.finanzcheck.com/index.php?berufsunfaehigkeitsversicherung
anfordern.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/7ub5s5

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft-finanzen/preisnachlaesse-bei-berufsunfaehigkeitsversicherungen-unabhaengige-experten-raten-zum-abschluss-97924

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://shortpr.com/7ub5s5
Bo-Mobile GmbH
Trierer Str. 70-72 53115 Bonn

Pressekontakt
http://shortpr.com/7ub5s5
Bo-Mobile GmbH
Trierer Str. 70-72 53115 Bonn

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de