Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 93
  Pressemitteilungen gesamt: 289.331
  Pressemitteilungen gelesen: 37.254.642x
05.09.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Michael Fass¹ | Pressemitteilung löschen

"Wir wachsen im Ausland aus eigener Kraft"

Die Messe Düsseldorf wächst auch im Ausland aus eigener Kraft. "Zukäufe sind nicht zwingend zielführend", sagt Werner M. Dornscheidt, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. Vielmehr setzen die Düsseldorfer auf ihr starkes Netzwerk, das 68 internationale Vertriebsstütz-punkte für 127 Länder umfasst. Damit stellt der Veranstalter das überzeu-gende Themen- und Serviceniveau der Auslandsveranstaltungen sicher. Ein hochwertiges Themenangebot, qualifizierte Besucher, reibungslose Abläufe und umfassende Betreuung steht für Verlässlichkeit, was die Anbahnung internationaler Geschäftskontakte angeht.

Um ihren Kunden auch zukünftig überzeugende Präsentationsplattformen für die Markterschließung bieten zu können, setzt die Messe Düsseldorf auf eine nachhaltige Strategie. "Unsere internationalen Messeangebote folgen der dynamischen Entwicklung der Wachstumsmärkte. Um neue Regionen schnell erschließen zu können, vertrauen wir auf die Themenkompetenz un-seres Netzwerkes sowie verstärkt auf Kooperationen mit regionalen Anbie-tern", erläutert Dornscheidt. Strategische Partnerschaften sind für ihn eine feste Option, den Kauf von Veranstaltungen schließt er jedoch aus. "Wir bringen uns ein, um existierende kleinere Veranstaltungen, die thematisch zu uns passen, größer zu machen und zu internationalisieren". In kleinen Schrit-ten wird zunächst ein Stufenprogramm vereinbart. Wenn die Kooperation funktioniert, steigert die Messe Düsseldorf ihr Engagement auf bis zu 45 Prozent und sichert sich gegebenenfalls Namensrechte. Kleine Messen ste-hen damit unter dem Dach der großen Weltleitmessen und profitieren von deren überzeugendem Branchen-Netzwerk.

Die Messe Düsseldorf verstärkt ihr Engagement in Regionen mit hohem Wirtschaftswachstum. Russland, China, Indonesien und der boomende Wirt-schaftsraum ASEAN werden laut Dornscheidt im Zentrum zukünftiger Aktivi-täten stehen. Ziel ist es, die Kunden der Messe möglichst umfassend und global zu betreuen. Für die Markterschließung hat die Messe Düsseldorf eine eigene Abteilung Marktforschung, eine Auslandsabteilung zur Gewinnung von Partnern sowie einen Marktentwicklungsfonds implementiert. "Wir kön-nen alle Investitionen aus eigener Kraft tätigen, ohne Subventionen. Wir re-investieren unsere Gewinne", erläutert Dornscheidt die Wachstumsstrategie.

2012 organisiert die Messe Düsseldorf mehr als 100 Eigenveranstaltungen und Beteiligungen im Ausland. 2011 betrug der Auslandsanteil des Konzer-numsatzes 30 Prozent. In den nächsten Jahren rechnet Messe-Chef Dorn-scheidt mit einem Wachstum um drei bis fünf Prozent.

64 Prozent der Aussteller und 33 Prozent der Fachbesucher in Düsseldorf kamen 2011 aus dem Ausland. Bei den für Düsseldorf wichtigen Investiti-onsgütermessen wurde der Anteil internationaler Besucher und Aussteller nochmals deutlich gesteigert: 74 Prozent der Aussteller und 50 Prozent der Fachbesucher aus 163 Nationen wurden hier verzeichnet. Bei der Internatio-nalisierung setzt der Messekonzern traditionell auf die Themen seiner Welt-leitmessen, die er im Rahmen von Produktfamilien exportiert.


Bildrechte: Messe Düsseldorf GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.messe-duesseldorf.de
Messe Düsseldorf
Messeplatz 40474 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.faktum-kommunikation.de
FAKTUM I MARKETING I KOMMUNIKATION PUBLIC RELATIONS
Friedrich-Ebert-Anlage 27 69117 Heidelberg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de