Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 48
  Pressemitteilungen gesamt: 281.515
  Pressemitteilungen gelesen: 36.211.966x
11.09.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Ina Trumpfheller¹ | Pressemitteilung löschen

Störtebeker Braumanufaktur schließt Kooperationsvereinbarung mit Windjammer "Eye of the Wind"

Seit 6. September weht die Störtebeker Flagge auf der 100jährigen Brigg "Eye of the Wind". (http://www.eyeofthewind.net/de/) Beschlossen und mit reichlich Bier begossen wurde die Zusammenarbeit auf der diesjährigen Hanse Sail in Rostock.

"Oh, schau mal - ein Piratenschiff" - diesen Ausruf hört die Besatzung der "Eye of the Wind" fast regelmäßig, wenn sie einen der Häfen in ihrem Heimatrevier Ostsee oder in der Karibik anläuft. Was wäre dann natürlicher, als an Bord des Piratenschiffes auch Störtebeker Bier auszuschenken. Und nicht nur das: die Stralsunder Braumanufaktur (http://www.stoertebeker.com/abenteuer/eye-of-the-wind), die ihr Bier nach dem berüchtigten Piraten der Ostsee benannt hat, nutzt den berühmten Großsegler für weiterreichende Marketingkampagnen. Schließlich hat die "Eye", wie sie Von ihren Freunden genannt wird, in ihrer hundertjährigen Geschichte auch bereits in Einigen bekannten und erfolgreichen Kinofilmen mitgespielt. In "White Squall" trat sie als Trainingsschiff und in "Taipan" als Piratenschiff auf. Aber auch auf allen maritimen Großveranstaltungen an der Küste - vom Hamburger Hafengeburtstag, über die Kieler Woche bis zur Hanse Sail ist die "Eye" mit ihrer markanten rostbraunen Besegelung eines der meistgefilmten und -fotografierten Motive.

Inhalt der Kooperationsvereinbarung sind weitreichende, gegenseitige Werbe- und Marketingmaßnahmen. Dem kommt entgegen, dass die "Eye", die zum Firmenverbund der weltweit aktiven FORUM MEDIA GROUP gehört, in erster Linie als Trainingsschiff eingesetzt wird. An Bord lernen Top-Führungskräfte aus aller Welt, wie sich die jahrhundertealten und bewährten Führungstechniken an Bord der kleinen Welt eines Großseglers auf die große Unternehmenswelt umsetzen lassen. Die Themen reichen von "Strategischer Führung" über "Kommunikation" bis hin zur "Situationsbezogenen Mitarbeiterführung".

Den Sommer verbringt der Windjammer in der Ostsee, die ideale Bedingungen für die Trainings bietet. Im Herbst überquert die "Eye" den Atlantik mit Ziel Karibik, wo sie die Wintermonate verbringt und dort unter dem Motto "Pirates of the Caribbean" Kreuzfahrten zu den attraktivsten Häfen und Stränden anbietet.

Und in all diesen Piraten-trächtigen Revieren weht zukünftig die Störtebeker Flagge im Mast. Für die Atlantiküberquerung hat sich Störtebeker übrigens noch etwas Besonderes einfallen lassen: sie spendet einen Liter Freibier der Sorte "Atlantik Ale" für jeden Längengrad, den die Eye unter Segeln über den Atlantik zurücklegt an einen Mecklenburg-Vorpommer´schen Segelverein für dessen nächstes Sommerfest. Bewerben können sich interessierte Vereine direkt bei der "Eye" über deren Internetseiten. Die Crew verspricht, dass sie dafür sorgen wird, dass viele Liter zusammenkommen. Und wer persönlich kontrollieren möchte, dass alles mit rechten Dingen zugeht - die "Eye" hat noch wenige Plätze für die Atlantiküberquerung von Teneriffa nach St. Martin frei.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.eyeofthewind.net
FORUM train & sail GMBH
Mandichostr. 18 86504 Merching

Pressekontakt
http://www.eyeofthewind.net
FORUM trian & Sail GMBH
Mandichostr. 18 86504 Merching

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de