Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 1
  Pressemitteilungen gesamt: 289.239
  Pressemitteilungen gelesen: 37.249.194x
13.09.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Frank Joost¹ | Pressemitteilung löschen

Capital Reserve: Schweizer Kapitalanlagen mit hoher Rendite gefragter denn je

Warum man jetzt Kapitalanlagen in der Schweiz tätigen sollte
Was unterscheidet einen deutschen Kapitalflüchtling von einem deutschen Anleger, der wissentlich Steuerflucht begeht und folglich den Verkauf von illegalen Steuer-CDs durch Landesregierungen fürchten muss? Eigentlich nur die Tatsache, dass ersterer ordnungsgemäß bei den deutschen Finanzbehörden die erwirtschafteten Zinsgewinne versteuert hat. Denn die Kapitalanlage im Ausland ist völlig legal, solange die Steuergesetze beachtet werden.

Schweizer Anlagekonzepte für institutionelle Anleger haben derzeit Hochkonjunktur. Auch viele Privatanleger interessieren sich für krisenfeste Kapitalanlagen, denen die derzeitige EU-Kostenlawine nichts anhaben kann. Der Schweizer Franken ist krisenunabhängig verlässlich, das Schweizer Bankengeheimnis ebenso. Ebenso sicher ist, dass Ihre Schweizer Kapitalanlagen wertsteigernd investiert sind. Falls Ihr ererbtes oder mühsam erwirtschaftetes Vermögen nicht der galoppierenden Inflation, der wachsenden Staatsverschuldung oder den unabsehbaren Folgerisiken von Bankenzusammenbrüchen und Pleitekonzepten anheim fallen soll, kommen Sie mit Ihrem Kapital in die Schweiz. Schweizer Geldinstitute (http://www.capital-reserve.ch/) verwalten aus guten Gründen bereits ein Drittel des Gesamtvermögens der Erde. Da den Wohlhabenden auch zukünftig die höchste Steuerlast aufgedrückt wird, wird sich ihr Vermögen in Deutschland dank staatlicher Zugriffe weiter verkleinern. Durch krisensichere Kapitalanlagen bei Schweizerischen Geldinstituten vermehrt es sich beständig.

Während in Deutschland die Debatten um weitere Rettungsschirme, bedrohliche Altersarmut und die gezielte Schwächung bundesdeutscher Sparguthaben durch die Einführung von so genannten "Euro-Bonds (https://plus.google.com/104211106482529065882/posts/Z4vWxuiDBcR)" geführt werden, investieren Kapitaleigner und deutsche Institutionen zunehmend ihre Gelder in der benachbarten Schweiz. Die Schweizer Anlagekonzepte (http://www.capital-reserve.de/) für institutionelle Anleger sind bewährt, krisensicher und außerdem unberührt von allem, was derzeit in der EU geschieht. Ausländische Schuldenberge und gewaltige EU-Finanzlöcher gehen letztendlich zu Lasten von Steuerzahlern. Krisensichere Anlagen in Schweizer Kapitalanlagen umschiffen EU-bedingte Finanzprobleme absolut legal. Die Vertrauenswürdigkeit des Schweizer Bankensystems ist schon durch die Grundgesetz-Verankerung des Bankgeheimnisses gewährleistet. Mit der überzeugendsten Eigenmittelquote und absoluter Verschwiegenheit in Finanzgeschäften bietet die Schweiz eine Vielfalt gesicherter Kapitalanlage-Möglichkeiten.
Professionelle Vermögensberater registrieren eine stetige Anfrage deutscher Kunden. "Dem deutschen Staat kann man nicht mehr trauen" lautet unisono die Antwort, wenn nach der Motivation einer Depotverschiebung in die Schweiz gefragt wird. An allererster Linie steht die Sicherung des Vermögens, und eine ganz klare Empfehlung lautet: Entziehen Sie Ihr Vermögen dem Zugriff des deutschen Staates. Ganz offen wird mittlerweile auch in den großen Tageszeitungen, zB. Faz unter der Überschrift "Die Sparer und der gierige Staat" von einer Hintergehung deutscher Sparer gesprochen. Der Alpentresor Schweiz garantiert deutschen Anlegern ein maximum an Sicherheit.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.capital-reserve.de/
Capital Reserve - Intermediate Consulting Company
Meierhofstrasse 85 9495 Triesen

Pressekontakt
http://www.capital-reserve.de/
Capital Reserve - Intermediate Consulting Company
Meierhofstrasse 85 9495 Triesen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de