Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 306.762
  Pressemitteilungen gelesen: 39.740.633x
18.09.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Daniela Beck¹ | Pressemitteilung löschen

Erfolgreich mit Plan B(aby)!

Solingen - Kinder großziehen und ein eigenes Unternehmen führen? Auch wenn es die von der Regierung versprochenen Krippenplätze gäbe, scheitert dieser Traum für die meisten Frauen an der Alltagsrealität.

Wer Familie und selbstständige Berufstätigkeit intelligent miteinander verknüpfen möchte, findet im Franchise-Angebot der Wichtel-Agentur von Daniela Beck einen sicheren Weg.

2005 gründete die alleinerziehende Mutter einer damals fünfjährigen Tochter die erste Wichtel-Agentur - ein Dienstleistungsunternehmen, das Hilfe rund um Haus und Garten in Form von Haushaltshilfen, Gartenhelfern und Seniorenbetreuerinnen bietet.

"Ich habe es mir mit der Gründung der Wichtel-Agentur zur Aufgabe gemacht, Menschen auf zwei Seiten zu helfen. Zum einen den Mitarbeitern, denen ich - zumindest stundenweise - eine Aufgabe und ein Zusatzeinkommen geben kann, und zum anderen den Kunden, denen ich mit dem Service der Wichtel-Agentur bei der Bewältigung alltäglicher Probleme zur Seite stehe", so Beck.

Das Konzept hat sich über die Jahre so sehr bewährt, dass Daniela Beck daraus ein Franchise-System entwickelt hat, das Frauen sozusagen auf den Leib geschneidert ist: freie Arbeitszeiten, arbeiten von zu Hause aus und ein überschaubares finanzielles Risiko.

Wer Verantwortung für eine Familie trägt, kann beim Thema Geld nicht sehr risikofreudig sein. Daher sind die Einstiegsvoraussetzungen - im Vergleich zu anderen Franchiseunternehmen - bewusst niedrig gehalten. Außerdem lässt sich in der Startphase eine Wichtel-Agentur zeitlich sehr gut als zweites Standbein neben einer Halbtagsbeschäftigung betreiben.

Ein weiterer wichtiger Grundstein für den Erfolg der Wichtel-Agenturen ist die gebotene umfassende Hilfe durch Daniela Beck persönlich. Sie vermittelt Neueinsteigern alles Fachwissen, das zur erfolgreichen Leitung einer Wichtel-Agentur notwendig ist. Darüber hinaus gibt es ein ausführliches Handbuch sowie eine eigene Website für Franchise-Nehmer sowie regelmäßige Treffen mit den anderen Agenturleiterinnen.

Mit ihrem Franchiseangebot möchte die Unternehmerin engagierten Frauen (aber natürlich auch Männern) den Weg in die Selbstständigkeit erleichtern: "Die Leitung einer Wichtel-Agentur macht viel Spaß und gibt einem viel Erfüllung. Das erfahre ich täglich in meiner Arbeit, und das erleben auch die Franchisenehmer", sagt Daniela Beck.


¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.wichtelagentur.de
Wichtel-Agentur e. K.
Gottlieb-Heinrich-Straße 9 42719 Solingen

Pressekontakt
http://www.wichtelagentur.de
Wichtel-Agentur e. K.
Gottlieb-Heinrich-Straße 9 42719 Solingen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de