Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 17
  Pressemitteilungen gesamt: 307.392
  Pressemitteilungen gelesen: 39.837.198x
25.09.2012 | Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen | geschrieben von Christina Körpert¹ | Pressemitteilung löschen

Weniger Tagesgeld-Zinsen bei der VTB Direktbank

(NL/7817178280) Vergleich.info berichtet: Die VTB Direktbank hat die Tagesgeld-Zinsen von 2,0 Prozent auf 1,75 Prozent p.a. gesenkt. Mit der Zinskorrektur reagiert die Online-Bank auf die aktuelle Situation am Finanzmarkt. Bereits in den vergangenen Wochen haben zahlreiche Banken ihre Zinsen für Tagesgeld und Festgeld nach unten geschraubt. Als rentable Alternative bietet sich sicherheitsorientierten Kunden das VTB Duo an.

Mit 1,75 Prozent p.a. liegt der Zinssatz beim VTB Direktbank Tagesgeld deutlich unter der aktuellen Inflationsrate und auch nur noch im Mittelfeld des Tagesgeld-Vergleichs unter http://www.vergleich.info/konto-karte/tagesgeld/ . Bis zu 2,44 Prozent p.a. können sich Anleger aktuell mit einem reinen Tagesgeldkonto sichern. Der Top-Zins kommt von der Wüstenrot Bank. Diese zahlt 2,44 Prozent Zinsen p.a. bis 10.000 Euro, die ersten sechs Monate garantiert.

VTB Duo mit Zinsgarantie als Tagesgeld-Alternative

Für manche Anleger sind die rückläufigen Tagesgeldzinsen ein Anlass, ihre Spar- und Anlagestrategie zu überdenken. Ausgehend von den aktuellen Markentwicklungen muss man jedem Anleger grundsätzlich empfehlen, den persönlichen zeitlichen Anlagehorizont zu überprüfen und daraus resultierend die Produktauswahl vorzunehmen. Wer sich also für einen etwas längeren Zeitraum attraktive Zinsen sichern und dabei trotzdem flexibel sein möchte, für den ist das VTB Duo derzeit die erste Wahl. Wir stellen schon seit längerer Zeit fest, dass das VTB Duo mit seiner Zinsgarantie auf den Tagesgeldanteil weiter an Attraktivität gewinnt und mit einer Verzinsung von bis zu 3,0 Prozent gerade jetzt in den Fokus der Anleger rückt. sagt Michael Kramer, Geschäftsführer der VTB Direktbank, in einer Pressemitteilung der VTB. Mit dem VTB Duo werden die Vorteile des Tagesgelds mit den Vorzügen des Festgelds kombiniert. Denn, obwohl über einen Teil des Ersparten jederzeit verfügt werden kann, bleibt der Zinssatz über die gesamte Laufzeit garantiert. Für 12 Monate erhalten Anleger derzeit 2,45 Prozent, bei 24 Monaten sind das gute 2,65 Prozent Zinsen pro Jahr. Den Top-Zinssatz von glatten 3,00 Prozent p.a. gibt es bei einer Laufzeit von 36 Monaten.

Allerdings sollten sich interessierte Anleger sputen. Denn, wie die VTB Direktbank bereits angekündigt hat, wird auch beim VTB Duo der Rotstift angesetzt und zum 9. Oktober die Zinsen für die 12- sowie 24-monatige Laufzeit gekürzt. Alle Infos zum Anlageprodukt VTB Duo können interessierte Leser unter http://www.tagesgeldrechner.info/festgeld/vtb-direktbank-duo/ entnehmen.

Die VTB Direktbank gehört zur österreichischen VTB Bank (Austria) AG. Die Spareinlagen der Kunden, auch der deutschen, sind über den österreichischen Einlagensicherungsfonds abgesichert. Die Einlagen eines jeden Kunden sind somit bis 100.000 Euro geschützt.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Concitare GmbH
Mottelerstraße 21 04155 Leipzig

Pressekontakt
Concitare GmbH
Mottelerstraße 21 04155 Leipzig

Weitere Meldungen in der Kategorie "Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen"

| © devAS.de