Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 6
  Pressemitteilungen gesamt: 289.118
  Pressemitteilungen gelesen: 37.234.086x
02.09.2013 | Vereine & Verbände | geschrieben von Sebastian Zösch¹ | Pressemitteilung löschen

Besucherrekord: 20.000 Menschen besuchten das Vegan-Vegetarische Sommerfest am Samstag, 31. August 2013, in Berlin

Einen ganzen Tag lang konnten sich die Gäste am Samstag über die vegetarisch-vegane Lebensweise informieren, vegan schlemmen und ein vielfältiges Programm erleben. "Die Besucherzahlen zeigen das große Interesse der Menschen am Thema Veggie-Lifestyle. Wir tragen mit dem Sommerfest in Berlin dazu bei, die Menschen zu informieren, wie vielfältig die fleischfreie und pflanzliche Lebensweise ist. Wir freuen uns jetzt schon auf das Vegan-Vegetarische Sommerfest 2014", so Sebastian Zösch, Geschäftsführer des VEBU (Vegetarierbund Deutschland).

An rund 70 Info- und Verkaufsständen gab es neben internationalen Leckereien und veganen Bio- und Rohkost-Spezialitäten auch tierversuchsfreie Kosmetik, tierleidfreie Mode und vieles mehr zu entdecken. Die Live-Kochshow des veganen Spitzenkochs und Restaurantbesitzers Björn Moschinski traf, ebenso wie das musikalische Programm und die Vorträge von Fachexperten auf der Bühne, auf großes Interesse. Im Kongresszelt boten zahlreiche Präsentationen und Lesungen Einblick in die vegetarisch-vegane Lebensweise.

Der vegan lebende Kraftsportler Patrik Baboumian, der sich 2011 den Titel "Stärkster Mann Deutschlands" holte, stellte auf dem Sommerfest einen neuen Weltrekord auf. 555 Kilogramm trug Patrik Baboumian über eine Distanz von zehn Metern auf seinen Schultern. Ein betreutes Kinderprogramm mit Hüpfburg, Kinderschminken und anderen Attraktionen sorgte für Spaß bei den jüngsten Gästen.

Das Vegan-Vegetarische Sommerfest wird vom Tierrechtsbündnis Berlin-Vegan, der Albert Schweitzer Stiftung für unsere Mitwelt und dem VEBU (Vegetarierbund Deutschland) organisiert.

Der VEBU empfiehlt: Wer vegetarisch oder vegane Rezepte nach dem Vegan-Vegetarischen Sommerfest auch zu Hause und mit Familie und Freunden ausprobieren möchte, kann kostenlos und unverbindlich am Veggie-Schnupperkurs teilnehmen. 30 Tage lang werden die Teilnehmer durch den Online-Veggie-Coach mit Rezepten und Informationen rund um eine ausgewogene und abwechslungsreiche fleischfreie Ernährung versorgt.
http://www.veggie-schnupperkurs.de

Der nächste Termin: "VeggieWorld - die Messe für nachhaltiges Genießen" am 26. und 27. Oktober 2013 in Düsseldorf
http://www.veggieworld.de

Weiteres Text- und/oder Bildmaterial stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.vebu.de
Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU)
Genthiner Str. 48 10785 Berlin

Pressekontakt
http://www.vebu.de
Vegetarierbund Deutschland e.V. (VEBU)
Genthiner Str. 48 10785 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de