Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 4
  Pressemitteilungen gesamt: 302.133
  Pressemitteilungen gelesen: 39.077.305x
19.04.2018 | Vereine & Verbände | geschrieben von Marc S. Tenbieg¹ | Pressemitteilung löschen

Klar, responsiv, Unternehmer und Selbständige im Fokus: Deutscher Mittelstands-Bund (DMB) mit neuer Webseite

19. April 2018 - Der Deutsche Mittelstands-Bund (DMB) hat seine Webseite einem Relaunch unterzogen. Das neue Internetangebot überzeugt neben dem neuen Design mit komplett überarbeiteten Inhalten, einer klaren Struktur und zusätzlichen Services und Informationsangeboten. Alle Angebote richten sich speziell an die Bedürfnisse von selbständigen Unternehmern, Gewerbetreibenden und freiberuflich Tätigen. Der DMB stellt für diese Zielgruppe die wichtigen Zukunftsthemen Digitalisierung, Nachfolge, Finanzen, Internationalisierung sowie Arbeit & Bildung in den inhaltlichen Vordergrund: "Mit unserem neuen Angebot und der Neugestaltung unserer Webseite werden wir dem gestiegenen Bedarf unser 14.000 Mitgliedsunternehmen nach mehr Hintergrundwissen und Informationstransparenz zu politischen Sachverhalten gerecht. Spätestens seit der letzten Bundestagswahl beobachten wir, dass das politische Interesse bei kleinen und mittelständischen Unternehmen noch einmal stark angestiegen ist", erklärt Marc S. Tenbieg, geschäftsführender Vorstand des DMB.

So werden auf der neuen Webseite künftig beispielsweise mittelstandsrelevante Gesetze laufend beobachtet und mit einem einfachen Kennzeichnungssystem - der "Mittelstands-Ampel" - bewertet. "Unternehmen jeder Größe wollen mehr denn je politische Sachverhalte verstehen, mitreden und Veränderungsprozesse in Deutschland anstoßen. Der DMB ist sich seiner Verbandsaufgabe bewusst und will als Übersetzer politischer Themen parteiübergreifende Hintergrundinformationen liefern und damit zu mehr Themenkompetenz beitragen", so Tenbieg weiter.

Interessierte Leserinnen und Leser erhalten weitere Informationen unter http://www.mittelstandsbund.de und können sich dort für den Newsletter des Verbandes anmelden. Für die Presse werden individuelle Pressegespräche angeboten.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.mittelstandsbund.de
Deutscher Mittelstands-Bund (DMB) e.V.
Grafenberger Allee 125 40237 Düsseldorf

Pressekontakt
http://www.knowbodies.de
[know:bodies] gesellschaft für integrierte kommunikation und bildungsberatung mbh
Sophie-Charlotten-Str. 103 14059 Berlin

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de