Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 14
  Pressemitteilungen gesamt: 304.931
  Pressemitteilungen gelesen: 39.427.281x
21.06.2018 | Vereine & Verbände | geschrieben von Christine Barth¹ | Pressemitteilung löschen

OffRoadKids vertrauen ab jetzt auf safe4u

- OffRoadKids Mitarbeiter nachhaltig verunsichert nach mehreren Einbrüchen und gravierendem Vandalismus in StreetWork-Station
- safe4u (http://www.safe4u.de) Schutzengel spenden hochmoderne Infraschall-Alarmanlage für neues Büro im S-Bahnhof Bellevue
- Die verwinkelte Bauweise, die massiven Wände und die speziellen Anforderungen der Streetwork-Station wären ein Albtraum für konventionelle Anlagen - für die anpassungsfähige safe4u Anlage (https://safe4u.de/index.php/alarmanlagen) ist das aber keine besondere Schwierigkeit.


Die Stiftungsorganisation OffRoadKids versucht, obdachlose Kinder und Jugendlichen schnellstmöglich von der Straße zu holen.
Doch nun brauchte das unermüdliche Team aus Berlin selbst Hilfe - nachdem in die Steetwork-Station am Alexanderplatz wiederholt eingebrochen wurde, waren die hartgesottenen Mitarbeiter frustriert und zunehmend unsicher. "Nicht nur der Vandalismus war verheerend - auch die hinterlassene Verwüstung war erschreckend. Das hat uns schon ein wenig traumatisiert" erzählt Ines Fornaon, Leiterin der Berliner StreetWork Station.

Abhilfe schaffte Ende 2017 die Deutsche Bahn, indem sie ehemalige Lagerräume im S-Bahnhof Bellevue zu Verfügung stellte. Der Umzug war schnell erledigt - der Um- und Ausbau dauert noch an.

Und damit sich die Mitarbeiter langfristig sicher fühlen können in den neuen Beratungsräumen, wurde die Streetwork-Station nun auch mit einer hochmodernen Alarmanlage von safe4u ausgestattet.

"Anfang 2018 erreichte uns ein Hilferuf von Vorstandssprecher Markus Seidel, der um unsere Unterstützung in Sachen Sicherheit bat" erinnert sich Beate Hoffmann, Geschäftsführerin von safe4u.
"Die safe4u Schutzengel unterstützen schon lange verschiedene soziale Einrichtungen und Projekte. Zuletzt wurden Frauenhäuser (https://www.mission-leben.de/mission-leben-darmstadt/aktuelles/detail/news/detail/News/mit-mehr-sicherheit-in-ein-neues-leben/) und Obdachlosen-Einrichtungen mit hunderten von Personen-Alarmen ausgestattet. Auch bei der McDonald's Kinderhilfe und dem SOS-Kinderdorf (https://safe4u.de/index.php/safe4u-blog/item/54-die-safe4u-schutzengel-unterstuetzen-wieder-kinder-in-not) sind wir keine Unbekannten" berichtet sie weiter. "Sicherheit ist unsere Mission und wir greifen gerne Menschen unter die Arme, die sonst wenig Beachtung finden".

Kurz nach dem Hilferuf der OffRoadKids machte sich Torsten Ringeltaube, ein erfahrener Einbruchschutz-Experte aus Vogelsdorf nahe Berlin, auf den Weg, um sich ein Bild der Lage zu machen. Er kam schnell zu dem Schluss, dass sich die speziellen Räumlichkeiten unter den historischen Bahnbögen im S-Bahnhof Bellevue mühelos mit der Infraschall-Alarmanlage von safe4u absichern lassen.

Ines Fornaon erzählt begeistert: "Wir kommen super mit der Alarmanlage klar. Insgesamt haben aktuell sechs Leute ihre eigene Fernbedienung und es kam noch nie zu einem Problem. Wir hatten anfangs Bedenken, dass wir häufige Fehlalarme haben aufgrund der S-Bahn und der durchfahrenden Züge - aber das war völlig unbegründet - Jetzt fühlen wir uns deutlich sicherer - dank safe4u."

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.safe4u.de
safe4u - Pressekontakt
Haidering 17 65321 Heidenrod-Kemel

Pressekontakt
http://www.safe4u.de / http://www.kh-security.de / http://www.safe4u-schutzengel.de
safe4u - Pressekontakt
Haidering 17 65321 Heidenrod-Kemel

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de