Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 96
  Pressemitteilungen gesamt: 307.098
  Pressemitteilungen gelesen: 39.789.280x
28.09.2011 | Vereine & Verbände | geschrieben von Stefanie Hutstein¹ | Pressemitteilung löschen

Christlicher Entwicklungsdienst (CED): Schwabinger Stiftung lädt zum "4-Kontinente-Essen" ein

München, den 28.09.11: Der vor 19 Jahren in Schwabing gegründete Christliche Entwicklungsdienst (CED) lädt am Sonntag, den 9. Oktober 2011 in die Pfarrei St. Joseph im Rahmen seines Aktionstags zum "4-Kontinente-Essen" ein. Bei dieser alljährlich stattfindenden Veranstaltung stellt der CED seine aktuelle Arbeit auf den internationalen Hilfsprojekten in Afrika, Asien und Osteuropa vor. Neben dem Gaumenschmaus erwartet die Besucher ein Basar mit Kunsthandwerk aus den Ländern der Hilfsprojekte und interessante und informative Bildvorträge über die aktuellen Projekte. Der Erlös des Aktionstags kommt den Hilfsprojekten zugute.

Gegründet wurde die überkonfessionelle Stiftung Christlicher Entwicklungsdienst 1992 durch die Tropenmedizinerin Dr. Susanne Pechel in München. In den vergangenen 19 Jahren konnte der CED über 20 humanitäre Hilfsprojekte in Afrika, Asien, Lateinamerika und Osteuropa betreuen. Die Stiftung engagiert sich vor allem in den Bereichen HIV/AIDS-Hilfe, Schulbildung, Obdachlosenhilfe, Gesundheitsfürsorge, Armenspeisung und Hilfe für Waisenkinder. Oberstes Ziel ist dabei immer die "Hilfe zur Selbsthilfe". Aus diesem Grund arbeitet der CED ausschließlich mit Projektpartnern vor Ort zusammen, damit die Projekte langfristig von einheimischen Kräften selbstständig weitergeführt werden können.

Aktionstag am 9. Oktober 2011: "4 - Kontinente - Essen" und mehr

Mit einem großen Dankgottesdienst, den der CED musikalisch mit seinem Chor in der Kirche St. Joseph in Schwabing gestaltet, beginnt um 10:00 Uhr das Programm. Von 11:15 Uhr bis 13:00 Uhr lädt das Hilfswerk im Anschluss an den Gottesdienst zum "4-Kontinente-Essen" mit einem Büffet von Gerichten aus Europa, Asien, Südamerika und Afrika in den Pfarrsaal und die Kirchenvorhalle ein. Auf die großen und kleinen Gäste warten auch ein Schokoladenbrunnen, heiße Herzwaffeln, Kuchen und nicht zuletzt ein Basar mit Kunsthandwerken aus den Ländern der Hilfsprojekte. Ab 13:00 Uhr wird durch Lichtbildvorträge von den aktuellen Hilfsprojekten in Tansania, Indien und Bulgarien im Pfarrsaal berichtet. Zu Gast sind Bruder Gregor, der Projektleiter aus Belozem (Bulgarien), und Pater Jose aus Kerala (Indien).

Miteinander helfen - das Besondere an der Arbeit des CED

Das Besondere am CED ist: jeder wird eingeladen mitzuhelfen - sich einzubringen mit dem was er kann. Ob jung oder alt, Schüler, Berufstätiger oder Rentner alle helfen zusammen und gemeinsam entsteht eine "runde Sache" des "Miteinander Helfens." Über 1.500 Förderer und Helfer deutschlandweit teilen dieses Anliegen durch ihr ehrenamtliches Engagement - und gemeinsam kann viel geholfen werden!

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.ced-stiftung.de
CED Stiftung Christlicher Entwicklungsdienst
Tengstraße 7 80798 München

Pressekontakt
http://www.weissenbach-pr.de
Weissenbach Public Relations GmbH
Nymphenburger Str. 86 80636 München

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de