Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 334.296
  Pressemitteilungen gelesen: 43.845.959x
01.08.2019 | Vereine & Verbände | geschrieben von Herr Markus Zahner¹ | Pressemitteilung löschen

Feierliche Urkundenübergabe beim Großen Preis des Mittelstandes für die Region Mittelfranken

Der Große Preis des Mittelstandes ist einer der renommiertesten Wirtschaftspreise Deutschlands. Von rund 5.400 nominierten Unternehmen und Organisationen konnten in diesem Jahr 19 aus der Region Mittelfranken die nächste Runde erreichen. Sie erhielten bei einem festlichen Empfang die Urkunden aus den Händen von Servicestellenleiter Markus Zahner.



"Es ist eine herausragende Leistung, hinter der harte unternehmerische Arbeit steckt", sagte der Servicestellenleiter für die Region Mittelfranken, Markus Zahner, während der Preisverleihung. Der Große Preis des Mittelstandes wird jedes Jahr von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen. Ziel ist es, die Achtung vor unternehmerischer Verantwortung zu fördern. "Es geht uns vor allem darum, dem deutschen Mittelstand Respekt und Anerkennung für sein Durchhalten in Krisenzeiten und für seine Erneuerungsfähigkeiten zu vermitteln", schreibt Vorstand und Gründer des Wettbewerbs Dr. Helfried Schmidt. In diesem Jahr stand der Wettbewerb unter dem Motto "Nachhaltig Wirtschaften".



In Deutschland gibt es fast drei Millionen Unternehmen, von denen jedes Jahr rund 5.000 für den renommierten Großen Preis des Mittelstandes nominiert sind: "Im 25. Wettbewerbsjahr gab es heuer einen Nominierungsrekord mit rund 5.400 Unternehmen. Hier zu den Finalisten zu gehören, ist eine besondere Ehre", so Markus Zahner. Im Namen der IHK für Mittelfranken gratulierte Ivonne Stolpmann. Sie ist die stellvertretende Leiterin des Referats Standortpolitik und leitet das Referat für Gründung, Finanzierung und Nachfolge.



Im Anschluss überreichte Servicestellenleiter Markus Zahner den Vertreterinnen und Vertretern der ausgezeichneten Unternehmen die Urkunden. Zu Ihnen gehören: Anlagenbau Neundörfer GmbH, Fahrzeugbau Meier GmbH, Heitec AG, Hofmann GmbH, Krause-Präzisions-Kokillenguss GmbH, MR Datentechnik Vertriebs- und Service GmbH, SCHRANER-Group, sunhill technologies GmbH, time company Personal Service GmbH, Weatherdock AG; Ziehm Imaging GmbH, Zweirad Gruber GmbH.



Auch Kuratoriumsvorsitzender Christian Wewezow übermittelte den Unternehmen seine Grüße und schrieb: "Jetzt heißt es Daumendrücken, damit der nächste Gewinner beim Großen Preis des Mittelstandes aus Mittelfranken kommt." Darüber entscheidet nun eine Jury und das Ergebnis wird beim Galaabend am 14. September in Würzburg bekannt gegeben.



Weitere Informationen unter http://www.mittelstandspreis.com.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Servicestelle der Oskar-Patzelt-Stiftung für Mittelfranken
Herr Markus Zahner
Oberauer Str. 10a
96231 Bad Staffelstein
Deutschland

fon ..: 09573 340596
fax ..: 09573 340597
web ..: http://www.mittelstandspreis.com
email : servicestelle-ops-mittelfranken@agentur-zb.de

Pressekontakt
zahner bäumel communication
Herr Markus Zahner
Oberauer Str. 10a
96231 Bad Staffelstein

fon ..: 09573 340596
web ..: https://www.agentur-zb.de
email : presse@agentur-zb.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de