Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 307.375
  Pressemitteilungen gelesen: 39.832.828x
01.03.2011 | Vereine & Verbände | geschrieben von Klaus Quirini¹ | Pressemitteilung löschen

Aufklärung über die Musikbranche

"In dem Moment, da aus einer Leidenschaft und einem Hobby ein Beruf werden soll, muss ein ausreichendes Basiswissen über das Geschäft mit der Musik die sichere Grundlage des Erfolgs sein", weiß Klaus Quirini, Vorstand des Verbands Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de).

Ob Textdichter, Komponisten oder Interpreten, Produzenten, Musikverlage, Label oder Manager - sie Alle müssen die Hintergründe des Musikbusiness verstehen, um nicht nur kreativ sondern auch finanziell erfolgreich sein zu können.

Die Zusammenhänge hinter den Kulissen sowie alle wichtigen Tricks der Profis zu Themen wie Promotion, Pressearbeit und Internet, Herstellung, Bemusterung, Vertrieb und vielen anderen mehr erläutert der VDM seinen Mitgliedern in acht vertraulichen Sammelordnern, die das geballte Wissen der Branche enthalten und verständlich vermitteln.

"Das Nachschlagewerk wird laufend aktualisiert, und selbstverständlich genießen unsere Mitglieder auch den kostenlosen Service der individuellen telefonischen Beratung", ergänzt Quirini.

Einen großen Teil der Aufklärung und Beratung mache dabei die formelle und juristische Seite aus, beschreibt Udo Starkens, stellvertretender Geschäftsführer des Verbands Deutscher Musikschaffender: "Wir klären umfassend über das komplette Urheberrecht, die Arbeit von Verwertungsgesellschaften und die Abgabe und Verwaltung von Lizenzen auf. Außerdem stehen den VDM-Mitgliedern mehr als 100 Vertragsmodelle kostenfrei zur Verfügung, denn faire Verträge sind die Grundvoraussetzung für eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit."

Der Verband Deutscher Musikschaffender (www.VDMplus.de) ist ein Zusammenschluss von Komponisten, Textdichtern, Produzenten, Musikern, Musikverlagen, Tonträgerfirmen, Managern und Künstlern und vertritt seit 1974 die Interessen deutscher Musikschaffender.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.VDMplus.de
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Josefsallee 12 52078 Aachen

Pressekontakt
http://www.VDMplus.de
Verband Deutscher Musikschaffender (VDM)
Josefsallee 12 52078 Aachen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Vereine & Verbände"

| © devAS.de