Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 135
  Pressemitteilungen gesamt: 279.205
  Pressemitteilungen gelesen: 35.779.763x
07.02.2013 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Sandro Abbate¹ | Pressemitteilung löschen

Studie - Marke im B2B: Wo ist der Nutzen, wo ist die Erkenntnis?

Die strategische Markenberatung cuecon aus Köln führt im Zeitraum noch bis Anfang März 2013 eine Studie zum Verständnis der Marke im Bereich B2B (Business-to-Business) durch. Dabei werden über 1.000 vorwiegend mittelständische B2B-Unternehmen befragt. Gerade im B2B wurde das Thema Markenführung in der Vergangenheit sehr stiefmütterlich behandelt: "Marke ist etwas für Konsumgüter." "Emotionen? Wir bauen Maschinen, da geht es um Zahlen und Fakten!" Ähnliches hörte man oft aus Kreisen der Hersteller von Investitionsgütern, wenn es um das Thema Marke, Markenberatung und Markenführung ging.

Bereits im Jahr 2010 konnten die Kölner in der psv consult-Studie aufzeigen, dass Markenführung insbesondere im B2B-Mittelstand noch kein großes Thema war. 83 Prozent der Befragten gaben seinerzeit an, sich noch nie mit der Marke und ihrer Positionierung auseinandergesetzt zu haben. Die befragten Unternehmen investierten lieber "aus dem Bauch heraus" in kurzfristige Maßnahmen, statt mit langfristig angelegten Marken- und Positionierungsstrategien an umfassenden und nachhaltigen Unternehmenserfolgen zu arbeiten.

Mitmachen und kostenlos als erste von den Studien-Ergebnissen profitieren
Herauszufinden, inwiefern sich das in den letzten drei Jahren geändert hat, ist Ziel der branchenübergreifenden Studie von cuecon zur Marke im B2B. "2013 ist vieles anders. Unternehmen wissen, dass sie um die eindeutige Positionierung im Zuge eines Markenaufbaus nicht herum kommen - weil Zielgruppen wie Kunden und Mitarbeiter immer stärker auf substanzielle Werte achten. Neuere Studien belegen die gesteigerte Bereitschaft in Marke zu investieren", sagt cuecon-Geschäftsführer Marco Petracca.

Entscheider aus dem B2B-Umfeld sind recht herzlich dazu eingeladen, unter cuecon.de (http://psv-marketing.polldaddy.com/s/cuecon-markenstudie) an der Studie teilzunehmen. Nach Auswertung der Studie erhalten die teilnehmenden Unternehmen kostenlos die Ergebnisse.

cuecon auf facebook (http://facebook.com/cuecon)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.cuecon.de
cuecon - Die Beratung für unternehmerische Leidenschaft.
Zollstockgürtel 67 50969 Köln

Pressekontakt
http://www.cuecon.de/
cuecon
Zollstockgürtel 67 50969 Köln

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de