Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 2
  Pressemitteilungen gesamt: 323.850
  Pressemitteilungen gelesen: 42.111.700x
04.09.2013 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Dr. Christine Lötters¹ | Pressemitteilung löschen

360ties stellt auf Creative Stage neue Dimension der 360-Grad-Fotografie und Projekt mit 360ties emotion vor

Der kreative Kopf hinter 360ties ist Unternehmensgründer Dirk Blanke. Aus diesem Grund stellt Blanke auf der Creative Stage, am 12.9.2013 in Essen, (http://creativestageruhr.de/?p=1181) auch die besonderen 360-Grad-Fotos von 360ties und das Projekt 360ties emotion, vor. Die Creative Stage gilt als einmaliger Branchentreff im Ruhrgebiet. Sie ist die Bühne für Kreativunternehmen der Region, zu denen sich auch 360ties aus Essen zählen darf.
2008 gründete der Fotograf Dirk Blanke 360ties als GmbH in Essen Werden mit dem Ziel, 360-Grad-Fotografien für Mode und außergewöhnliche E-Commerce Auftritte (http://www.youtube.com/watch?v=GCGp5FORha4&feature=youtu.be) zu schießen. Die Idee wurde schnell erfolgreich am Markt etabliert. Die technische Weiterentwicklung der One-Shot-Technologie versetzte Blanke in die Lage, 360-Grad-Fotigrafien auch außerhalb des Studios zu machen und so war die Idee des Projektes 360ties emotion, 360-Grad Bilder bei Events und Veranstaltungen zu erstellen, geboren.
Den Businessplan für 360ties emotion schrieb Dirk Wissert, der damit auch den Grundstein für seinen Einstieg als Projektmanager bei 360ties für das Projekt 360ties emotion legte.
Auf der Creative Stage stellt Blanke nun u.a. die Besonderheit von 360ties vor. Im Mittelpunkt steht die speziell entwickelte mobile One-Shot-Technologie (http://www.360ties.de/website/de/technology/mobile-studio) , die den Kunden in die Lage versetzt, den Ort frei zu wählen. Sprich, der Kunde kann bestimmen, an welchem Ort die Fotos aufgenommen werden oder an dem das Event stattfindet. 360ties reist an und schafft ganz neue Perspektiven, einmal für den besonderen Internetauftritt, den speziellen Shop oder für den herausragenden Event.
Doch 360ties kann noch mehr: Einerseits wird das Internet zu einer besonderen 360-Grad-Bühne, andererseits wird aus den Bildern des Events relevanter Content mit Bezug zum Veranstalter. Statt inhaltsleerer Werbung, werden persönlichen Unternehmens- und Markenbotschaften erstellt, die auch bei der Zielgruppe ankommen.
"Um uns in der Branche und der Region bekannter zu machen, haben wir uns zur Creative Stage angemeldet. Wir sind sehr gespannt, wie unsere Idee in den Branchenkreisen der Region aufgenommen wird", fasst Dirk Wissert zusammen.
Mit 360-Grad-Fotografien begeistern, dies lässt sich ganz individuell umsetzen, wie erfährt man auf der Creative Stage am 12.9.2013, 19.00 Uhr in der Weststadthalle Essen.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.360ties-emotion.de
360ties emotion
Laupendahler Landstraße 39 45239 Essen

Pressekontakt
http://www.360ties-emotion.de
360ties emotion
Laupendahler Landstraße 39 45239 Essen

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de