Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 19
  Pressemitteilungen gesamt: 276.793
  Pressemitteilungen gelesen: 35.423.528x
03.02.2011 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Kerstin Küppers¹ | Pressemitteilung löschen

CAW Media setzt auf Umweltschutz

Bünde, 3. Februar 2011: CAW Media hat erneut den Blick in die Zukunft gerichtet und bietet als eines der ersten Unternehmen seiner Branche klimaneutrales Drucken an. Die innovationsfreudige Spezialagentur für Außenwerbung arbeitet mit einer zertifizierten Druckerei zusammen, die sich an der Klimainitiative der Druck- und Medienverbände beteiligt. Ziel dieser Initiative ist es, auf freiwilliger Basis durch Klimaschutz Verantwortung zu übernehmen und so mitzuhelfen, die Erderwärmung zu stoppen.

Die Nachfrage nach klimafreundlichen Produkten steigt, auch in der Außenwerbung und bei Plakatprodukten. Immer mehr Kunden brauchen für ihre firmeninternen Klimabilanzen verlässliche Angaben über die Höhe der CO2-Emissionen, die durch ihren Druckauftrag entstehen. Zudem möchten sie die unvermeidbaren Emissionen durch den Erwerb entsprechender CO2-Zertifikate über Investitionen in Emissionsminderungsprojekte kompensieren. Genau hier setzt die Klimainitiative mit ihrem branchenspezifischen CO2-Klimarechner an.

Auch CAW Media zeigt sich umweltbewusst und bietet seinen Kunden an, über den Klimarechner die CO2-Emissionen zu berechnen und zu kompensieren; die Emissionen eines Druckauftrags werden detailliert in Kilogramm berechnet, um die entsprechende Höhe der Kompensation bestimmen zu können. Die geringfügig höheren Kosten zahlen umweltbewusste Kunden gerne, wenn sie wissen, dass ihr Druckauftrag so klimafreundlich wie möglich hergestellt wird. Die Druckerzeugnisse erhalten außerdem das Siegel "Print CO2-kompensiert".

Mit dieser neuen Dienstleistung setzt sich CAW Media für den Umweltschutz ein, verschafft sich weitere Marktvorteile und senkt zudem seine Energiekosten. Darüber hinaus wird deutlich, dass die Media-Agentur mit kompetenten Partnern zusammenarbeitet, mit denen sich Innovationen optimal umsetzen lassen.

Die Kunden können selber entscheiden, ob sie klimaneutral oder herkömmlich drucken lassen möchten. CAW Media hofft jedoch, dass sich möglichst viele Auftraggeber dafür entscheiden, etwas für die Umwelt zu tun.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.caw-media.de/
CAW Media GmbH
Alter Postweg 60-62 32257 Bünde

Pressekontakt
http://www.wan-online.de
WAN Werbeagentur Anker & Naber
Büssingstraße 52-54 32257 Bünde

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de