Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 300.541
  Pressemitteilungen gelesen: 38.853.220x
09.04.2018 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Mark Heinrich¹ | Pressemitteilung löschen

Adult Merchant Account- VISA MasterCard Akzeptanz

Online Adult und Digital Goods Webseiten Betreiber haben es aktuell nicht leicht einen Zahlungsabwickler bzw einen Akzeptanz- Vertrag zu erhalten für die Abwicklung von Kreditkartenzahlungen.

Die Kreditkartengesellschaften VISA und MasterCard stellen hohe Ansprüche an Ihre Online Händler stufen jedoch gleich Adult merchants in eine besondere Risikoklasse, welche in der Payment Branche als sogenannte High Risk Merchants definiert wird.

Experten aus der Online Payment Industrie wie Stefan Eigner von GH-Bill, welcher auch bereits mehrfach schon von dem Online Marketführer XBIZ in den USA zu diesem Thema interviewt wurde.

So teilte er es kürzlich mit dass er nur jedem High Risk Merchant insbesondere aus dem Adult Bereich rät eine Back UP Lösung zu haben.
Konkret sollte jeder dieser Online Adult Merchants einen 2 Akzeptanzvertrag haben bzw. ein weiteres Merchant Account oder auch Händlerkonto.

Denn die Risiken hinsichtlich einer Reduktion von der Chargeback Quote welche Jahr für Jahr von den Kreditkarten Gesellschaften vorgeben werden können schon bald auf ein Minimum reduziert werden.

Dies bedeutet dass, jeder High Risk Merchant zu jedem Zeitpunkt damit rechnen muss eine Kündigung zu erhalten sobald die Charge Back Quote übersteigt wird.

Sollte der Fall ein treffen dass ein Händlerkonto gekündigt wurde, ist es meist sehr sehr schwierig ein neues Merchant Account zu eröffnen.

GH- Bill.com zählt zu den etablierten PSP ( Payment Service Provider) in Europa. Durch das globale Netzwerk von Acquiring Banken , bietet das Unternehmen eine schnelle und vor allem effiziente Kreditkarten Prozessing Lösungen seinen Online Händlern bieten.

Das Unternehmen bietet ein PCI DSS Payment Gateway und unterstützt diverse Shopping Cart Plugin- Module von Magento, WooCommerce, Prestashop uvm um eine einfache technische Anbindung seinen Online Merchants zu gewährleisten.

Weit wichtiger ist jedoch das schnelle Genehmigungsverfahren welches oft innerhalb von 48h erfolgt.
Besonders kleine Online Händler oder Start Up Merchants haben es besonders schwer eine Online Kreditkarten Akzeptanz zu finden. GH-Bill.com bietet auch speziell für diese Händler eine schnelle Lösung an. Denn oft wollen die Acquiring Banken oder PSP genau diese Händler aufgrund des geringen Umsatz bzw. Prozessing Volumen nicht annehmen.


Weitere Informationen Rund zu dem Thema Adult Merchant Account finden Interessenten unter dem
Weiterführender Link:
http://www.gh-bill.com Adult Merchant Account - Kostenloses Angebot anfordern (http://www.gh-bill.com)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.gh-bill.com
E- Untiy Solution
Koenigsallee 43 A 702183 Ludwigsburg

Pressekontakt
http://www.gh-bill.com
E- Untiy Solution
Koenigsallee 43 A 702183 Ludwigsburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de