Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 121
  Pressemitteilungen gesamt: 314.366
  Pressemitteilungen gelesen: 40.843.541x
07.01.2019 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Herr Christoph Eder¹ | Pressemitteilung löschen

Absolut effektiv: Rollup Banner

Ein Rollup Banner zieht die Blicke auf sich, soviel ist klar. Die Werbebanner in leuchtenden Farben fallen auf und sind ohne viel Aufwand rasch zu montieren. Kein Wunder, dass die Rollup Systeme sich stetig steigender Beliebtheit erfreuen. Die Funktionsweise ist denkbar einfach: Die gewünschten Werbebanner werden in einem Aluminiumrahmen aufgezogen, und zwar mit einigen wenigen Handgriffen. Rollups eignen sich darum hervorragend, wenn man verschiedenen Veranstaltungen bedienen möchte, Motivwechsel vorhat oder einfach wechselnde Produkte ankündigen möchte.



Der Rahmen für die Rollups ist in verschiedensten Designs erhältlich, wie der Spezialist für Rollup Banner, die Erste Österreichische Fahnenfabrik, auf der firmeneigenen Website ankündigt. Dort finden Interessierte auch verschiedenste Rollup Systeme, angefangen von günstigen Systemen zur einmaligen Nutzung bis hin zu robusten Rollups, die ein Unternehmen über Jahre hinweg begleiten können.



Die gute Nachricht für alle innovativen Unternehmer und Unternehmerinnen: Beidseitig bedruckte und langjährig haltbare Rollup Systeme gibt es bereits ab unter 200 Euro - dieses Werbemittel ist wirklich finanzierbar und auch für Startups möglich. Apropos Startups: Wer gerade erst begonnen hat, sein Unternehmen auf die Beine zu stellen, sollte ab und an auf der Website des Unternehmens unter http://www.fahnenfabrik.at vorbeischauen. Hier finden innovative Selbstständige die neuesten Werbemittel und unzählige Vorschläge, wie das eigene Unternehmen so richtig sichtbar wird.

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
ERSTE ÖSTERREICHISCHE FAHNENFABRIK PAUL LÖB GMBH
Herr Christoph Eder
Franz-Reisenbichler-Straße 1
4810 Gmunden
Österreich

fon ..: +43-7612-67635-0
fax ..: +43-7612-67635-22
web ..: https://www.fahnenfabrik.at/de/
email : office@fahnenfabrik.at

Pressekontakt
ERSTE ÖSTERREICHISCHE FAHNENFABRIK PAUL LÖB GMBH
Herr Christoph Eder
Franz-Reisenbichler-Straße 1
4810 Gmunden

fon ..: +43-7612-67635-0
web ..: https://www.fahnenfabrik.at/de/
email : presse@romanahasenoehrl.at

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de