Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 5
  Pressemitteilungen gesamt: 307.380
  Pressemitteilungen gelesen: 39.835.203x
10.09.2012 | Werbung, Marketing & Marktforschung | geschrieben von Nicolas Sacotte¹ | Pressemitteilung löschen

DMEXCO: Suchmaschinen-Wettbewerb ausgeschrieben

Suchmaschinen-Wettbewerbe, auch SEO-Contest genannt, sind in der Onlinemarketingwelt ein beliebter Sport. Dazu werden Phantasie-Schlüsselworte gebildet, für die noch keine google Suchergebnisse existieren. Ziel für die Teilnehmer ist es, zu einer vorgegebenen Deadline für diesen Begriff auf Position eins bei google zu ranken.

Im Rahmen der DMEXCO bzw. der am ersten Messeabend stattfindenden OMClub-Party wird jedes Jahr traditionsgemäß ein solcher SEO-Contest ausgerichtet. In diesem Jahr zum Keyword "HochgeschwindigkeitsSEO", ein Phantasiebegriff für den zum Start des Wettbewerbs kein einziger google Treffer zu finden war. Damit haben alle Teilnehmer dieselben Voraussetzungen. Viele Details zum Contest findet man unter anderem auf seoblog.net (http://www.seoblog.net/hochgeschwindigkeitsseo/)

Innerhalb kürzester Zeit waren mehrere tausend Webdokumente für dieses Keyword zu finden. Auch in den vielgenutzten SocialMedia Kanälen gingen Informationen zum Keyword und zum Contest um die Netzwelt. Meist um auf die neu entstandenen Projekte und Seiten aufmerksam zu machen und damit Besucher zu erhaschen.

Nicht-Onlinemarketer fragen sich natürlich, warum gibt es solche Wettbewerbe und warum scheint das so vielen SEOs und Webmastern Spaß zu machen? Denn ein wirkliches Suchvolumen wird es nach dem Wettbewerb nicht mehr geben, außerhalb der Onlinemarketing-Branche sucht kein User nach "HochgeschwindigkeitsSEO"! Der Anreiz ist in diesem Fall ein anderer als Besucherströme über die google-Suche zu generieren: es gibt ein nagelneues Iphone5 zu gewinnen! Und natürlich wird auch für die persönliche Ehre gearbeitet! Der Gewinner wird außerdem jede Menge Anfragen potentieller Kunden bekommen, denn der Erfolg spricht für sich und auf der OMClub-Party sind selbstverständlich auch Endkunden anwesend, die gute SEO-Dienstleister suchen.

Wer letztendlich das Rennen machen wird ist aktuell nicht vorhersehbar, weil ein Großteil der von google angewandten Bewertungskriterien nicht transparent ist. Die Teilnehmer versuchen einen gesunden Mix aus allen von google positiv bewerteten Maßnahmen zu nutzen. Das geht von gutem angereichertem Content (Text, Bilder, Videos), über Linkaufbau bis hin zum Hypethema SocialMedia. Da der google Algorithmus aus bis zu 200 verschiedenen Faktoren besteht, ist es schlichtweg unmöglich zum jetzigen Zeitpunkt konkrete Aussagen zum möglichen Gewinner zu machen. Die Aktualisierungsfrequenz der google-Ergebnisse zum Keyword "HochgeschwindigkeitsSEO" ist beachtlich: nahezu minütlich verschieben sich die Positionen, kommen neue Ergebnisse hinzu. Einige Contest-Teilnehmer stehen jedoch jetzt schon relativ stabil in den TOP10 und werden vermutlich das Rennen machen.

Der Gewinner wird am Mittwoch um 22 Uhr im Rahmen der OMClub-Party ermittelt. Erst dann wird sich zeigen, wer auf der Pole-Position rankt. Und betrachtet man diese Wettbewerbe rückblickend, weiß man aus dem letzten Jahr, dass selbst Minuten vor Contest-Ende noch Bewegung in den Suchergebnissen herrscht.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.seoblog.net
seoblog.net
Am Felde 2 22765 Hamburg

Pressekontakt
http://www.activetraffic.de
activetraffic.de
Am Felde 2 22765 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Werbung, Marketing & Marktforschung"

| © devAS.de