Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 7
  Pressemitteilungen gesamt: 277.046
  Pressemitteilungen gelesen: 35.475.099x
21.01.2015 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Susanne Voltenauer¹ | Pressemitteilung löschen

W3+ FAIR in Wetzlar bietet hochkarätigen Austausch für die Hightech-Branchen Optik, Elektronik und Mechanik

Hamburg, 21. Januar 2015 - Am 25. + 26. März 2015 öffnet die W3+ FAIR (www.w3-messe.de), die Netzwerk-Messe für Optik, Elektronik und Mechanik, an Deutschlands führendem Optik-Standort Wetzlar zum zweiten Mal ihre Tore. Die innovative Veranstaltung entwickelt sich mit ihrer konzentrierten Ausstellung, dem attraktiven Seminarprogramm und dem modernen Recruiting-Verfahren zum bedeutenden Impulsgeber der Branchen. Wissenschaftler, Entwickler, Produzenten und Anwender sind erneut eingeladen, sich bereits im Entwicklungsstadium auszutauschen und projektbezogen zu diskutieren. So soll das konzentrierte Knowhow der Region Mittelhessen auch für nationale und internationale Kooperationen erschlossen werden. Über 125 Aussteller, Partner und Sponsoren haben sich bisher angemeldet - darunter zahlreiche internationale Unternehmen. Tickets für die W3+ FAIR zum Preis von 25 Euro für das Tagesticket, 40 Euro für beide Veranstaltungstage sind ab sofort im Ticketshop auf der Event-Website erhältlich.

Frühzeitige Registrierung für Fachseminare empfohlen

Das kostenfreie W3+ Rahmenprogramm, unterstützt von Wetzlar Network, bietet auch in diesem Jahr ein breites Themenspektrum. Die Fachvorträge zu den Schwerpunkten Optikfertigung, Sicherheit, Biophotonik, Innovations- und Personalmanagement sowie Globalisierung sprechen Experten aus allen Unternehmensbereichen an. Interessenten können sich ab Anfang Februar auf der Veranstaltungswebsite als Teilnehmer vormerken lassen.

Bereits am Vortag der Messe organisiert Wetzlar Network ein hochklassiges Seminar zum Thema "Microdisplays und Anwendungen". Renommierte Sprecher bieten mit Referaten über Head Mounted Displays, Augmented Reality und Data Glasses einen fachgerechten Messeeinstieg.

Beste Recruitingchancen mit innovativem Matching-Verfahren

Recruiting bleibt ein zentrales Thema der W3+ FAIR. Dank der neuen Kooperation mit dem effizienten Service von Mittelhessen Connect (www.talentsconnect.com/w3plus) können sich Unternehmen und Bewerber gezielt finden. Die Registrierung für Unternehmen ist ab sofort, für Bewerber ab 09. Februar 2015 möglich. Das Recruiting-Programm ist auch für Nichtaussteller buchbar.

Mehr Informationen unter http://www.w3-messe.de

Über die W3+ FAIR

Die Veranstaltung geht auf eine Industrieinitiative in Wetzlar und Mittelhessen zurück, die die Vernetzung der drei Branchen Optik, Elektronik und Mechanik vorantreiben will. Durch neue Schnittstellen sollen zukunftsweisende Technologien auf den Weg gebracht werden. Die Messe fand erstmals im Februar 2014 in der Rittal Arena in Wetzlar statt. Ein Highlight des Branchentreffs ist das hochkarätige und in weiten Teilen kostenfreie Rahmenprogramm, das den Austausch der Fachleute fördern soll. Ausgerichtet wird die W3+ FAIR vom Hamburger Messeveranstalter FLEET Events (www.fleet-events.de). Unterstützt wird die Veranstaltung vom Namensgeber Wetzlar Network (www.wetzlar-network.de).

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.fleet-events.de
FLEET Events
Zirkusweg 1 20359 Hamburg

Pressekontakt
http://www.w3-messe.de
knottkomm
Von-Anckeln-Str. 15 21029 Hamburg

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de