Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 0
  Pressemitteilungen gesamt: 276.796
  Pressemitteilungen gelesen: 35.426.044x
21.01.2015 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Jan Rosenlicht¹ | Pressemitteilung löschen

Innovative Lösungen für die Bioproduktion

Stuttgart / Maastricht, 21. Januar 2015: InnoCyte und PharmaCell gaben heute bekannt, dass die beiden Unternehmen partnerschaftlich zusammenarbeiten, um so InnoCytes erstes Produkt split.it, das erste Benchtop-Gerät weltweit für die Zellpassage, wissenschaftlich zu unterstützen. Die beiden Unternehmen werden auch die Möglichkeiten untersuchen, die Technologie-Plattform von InnoCyte in Hinsicht auf GMP-Bioproduktion und Zelltherapie auszubauen. Die Kooperation entstand im Rahmen des Biomaterials Innovation Network Biomat-IN und wird finanziell gefördert.

In Reaktion auf die Markterfordernisse verfolgt InnoCyte eine flexible, modulare Strategie: Benchtop-Geräte, die die Lücke zwischen der arbeitsintensiven, fehleranfälligen manuellen Laborarbeit und den teuren, hochkomplexen Robotersystemen schließen. So bekommen die zirka 40.000 Zelllabore weltweit die Möglichkeit, ihren eigenen Weg in der Laborautomatisierung zu gehen und sich neue Möglichkeiten in puncto Ergebnissicherheit und Produktivität zu erschließen. Die Zellpassage ist ein zentraler, arbeitsintensiver Routineschritt in der Zellkultur und damit idealer Ausgangspunkt für die automatisierte Gerätelösung split.it. Erstmals bietet split.it den Zelllaboren eine preiswerte Lösung für den Einsatz bereits ab kleinen bis mittleren Passagezahlen.

"Die Produktion von Zellen und Geweben für die medizinische Forschung und Therapie ist ein vielversprechender Zukunftsmarkt. Wir sind sehr zufrieden, dass wir in dieser Kooperation als einer der weltweit führenden Anbieter in der Lage sind, für die Bioproduktion wichtige Akzente setzen zu können", sagte Dr. Sönke Brunswieck, Director Business Development bei PharmaCell. "Die Automatisierung spielt hier eine entscheidende Rolle für den Erfolg, d. h. insbesondere Sicherheit und Effizienz."

"Kooperation schafft Innovation. Die Förderung von Partnerschaften über die nationalen Grenzen hinweg wie hier bei InnoCyte und PharmaCell war genau das Ziel des Biomaterials Innovation Network Biomat-IN. Wir freuen uns daher sehr für beide Unternehmen, dass diese Kooperation zustande gekommen ist.", kommentierte Dr. Klaus Eichenberg, Geschäftsführer der BioRegio STERN Management GmbH.


InnoCyte GmbH, Nobelstr. 12, 70569 Stuttgart, Germany. Phone: +49 (0)711/970-1129, Fax: +49 (0)711/970-1005, E-mail: info@innocyte.com, Website: http://www.innocyte.com.

PharmaCell B.V., Oxfordlaan 70, 6229 EV Maastricht, The Netherlands. Phone: +31 (0)43/35 09910, Fax: +31 (0)43/36 19732, E-mail: info@pharmacell.nl, Website: http://www.pharmacell.nl


Kontakt:
Roland Huchler, +49 (0)176 200 601 06, huchler@innocyte.com
CEO / Geschäftsführer und Gründer der InnoCyte GmbH

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.innocyte.com
InnoCyte GmbH
Nobelstr. 12 70569 Stuttgart

Pressekontakt
http://www.innocyte.com
InnoCyte GmbH
Nobelstr. 12 70569 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de