Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 49
  Pressemitteilungen gesamt: 297.820
  Pressemitteilungen gelesen: 38.511.393x
06.02.2018 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Andrea Kimmerle¹ | Pressemitteilung löschen

Wendeschneidplatten maximieren Wirtschaftlichkeit.

Tübingen, 06. Februar 2018 - Seit ihrer Einführung zur AMB 2012, haben sich die umfangsgeschliffenen Walter Wendeschneidplatten des Typs LNHU... in unterschiedlichen Fräsanwendungen vielfach bewährt. Einsetzbar in tangentialen Walter BLAXX Eckfräsern F5041, F5141 und F5241, ebenso wie in Igel-Fräsern und einstellbaren Kassettenfräsern, wurden sie sukzessive zur Systemwendeplatte ausgebaut. Jetzt ergänzt die Walter AG sie durch eine neue, gesinterte Variante. Diese zeichnet sich, so Walter, vor allem durch ihre Wirtschaftlichkeit aus. Die neuen LNMU...-Wendeschneidplatten mit L55T-Geometrie kommen zunächst in der Tigertec® Gold Sorte WKP35G sowie in den Tigertec® Silver Sorten WKP25S, WK45S und WKK25 auf den Markt.

Wie die bisherigen, geschliffenen LNHU...-Wendeschneidplatten besitzen auch ihre umfangsgesinterten Pendants jeweils 4 Schneiden und zeigen beim Einsatz in Walter BLAXX Fräsern eine sehr hohe Rund- und Planlaufgenauigkeit. Als weitere Merkmale nennt der Tübinger Hersteller für Präzisionswerkzeuge den weichen Schnitt, dank gedrallter Schneidkanten, hohe Vorschübe und exakte 90° Anstellwinkel. Hinzu kommt eine sehr hohe Prozesssicherheit, aufgrund der tangentialen Anordnung der Platten im Fräser. Nicht zuletzt aber die hohe Wirtschaftlichkeit des gesinterten Wendeschneidplattentyps.

Diesen Text sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie unter folgendem Link:
https://mediabase.walter-tools.com/Go/geK2lC5u

Bildquelle: Walter AG

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.walter-tools.com
Walter AG
Derendinger Str. 53 72072 Tübingen

Pressekontakt
http://www.panama-pr.de
Panama PR GmbH
Gerokstraße 4 70188 Stuttgart

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de