Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 297.923
  Pressemitteilungen gelesen: 38.536.007x
04.06.2018 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Frau Nadine Otto¹ | Pressemitteilung löschen

Wie drehen Metalle das Rad der Geschichte - faszinierendes Geschichtsbuch entführt in die Welt der Metalle

Die Bedeutung der verschiedenen Metalle für die Menschengeschichte wird recht schnell klar, wenn man ein wenig darüber nachdenkt. Wo wären wir heute, wenn Metalle nie entdeckt worden wären oder nie ein Weg zu ihrer Bearbeitung gefunden worden wäre? Waffen, Autos, Raketen, Computer, Besteck, all diese Gegenstände benötigen Metalle der unterschiedlichsten Art. Selbst Musikinstrumente bestehen teilweise aus Metall. Archäologische Ausgrabungen, während denen metallische Artefakte gefunden wurden, zeigen, dass Metalle bereits vor langer Zeit eine bedeutende Rolle für Menschen gespielt haben. "Wie drehen Metalle das Rad der Geschichte" beleuchtet die Rolle von Metallen und zeigt, welchen Einfluss Metalle auf die Menschheitsgeschichte hatten und immer noch haben. Jedes der gefundenen metallischen Artefakte kann viel vom Alltagsleben der Menschen und den Geschehnissen der jeweiligen Epoche erzählen.



In dem ersten Buch seiner Sachbuchserie, Wie drehen Metalle das Rad der Geschichte", berichtet Alexander Meyerovich voller Leidenschaft für Kultur und Technik über die Geschichte von Metallen und ihre Wirkung auf Interpretationen der Entwicklung der menschlichen Gesellschaft. Wer die Weltgeschichte besser verstehen will, der sollte die Geschichte der Metalle nicht übersehen. Lassen Sie sich deswegen vom Metallurgen Meyerovich auf eine spannende, historische Entdeckungsreise entführen!



"Wie drehen Metalle das Rad der Geschichte" von Alexander Meyerovich ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7469-2614-8 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.



Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Pressekontakt
tredition GmbH
Frau Nadine Otto
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de