Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 14
  Pressemitteilungen gesamt: 330.521
  Pressemitteilungen gelesen: 43.253.156x
03.07.2019 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Reiner Duwe¹ | Pressemitteilung löschen

Skalierbarkeit und Sicherheit für Drohnen

Sunnyvale (USA)/München, Juli 2019 - Trotz des Erfolgs in der Technik der unbemannten Luftfahrzeuge und Systeme (Unmanned Aircraft Systems, UAS), bekannt als Drohnen, gibt es drei grundlegende Herausforderungen von UAS-Plattformen, die für den kommerziellen Betrieb gelöst werden müssen: Skalierbarkeit, Sicherheit und Security. Real-Time Innovations (RTI) bietet eine bewährte, lose gekoppelte, standardbasierte und offene Kommunikationsplattform.

In verteilten, unvorhersehbaren und kritischen Umgebungen ist der Data Distribution Service (DDS) Standard ein weit verbreiteter Standard. Er eignet sich besonders für hochskalierbare Umgebungen mit hoher Sicherheitsstufe, wie UAS. RTI Connext DDS basiert auf diesem Standard und hat sich bereits in autonomen Plattformen bewährt, um den Luftraum und die damit verbundenen bemannten und unbemannten Systeme sicher zu machen.

Herausforderung Skalierbarkeit: Um der massiv wachsenden Zahl an kontrollierten und unkontrollierten UAS-Teilnehmern gerecht zu werden, muss die Infrastruktur ein hochdynamisches System sein, das sich leicht anpassen lässt und mit künftigen Systemen wachsen kann. Herkömmliche serverbasierte Punkt-zu-Punkt-Architekturen können die schnelle Integration neuer Plattformen nicht unterstützen. Sie lassen sich nicht von einem Anwendungsfall auf eine Vielzahl von Geräten skalieren, die auf mehreren undefinierten Datenquellen ausgeführt werden.
RTI Connext DDS bietet eine lose gekoppelte Architektur sowie Erkennungsmechanismen, mit denen sofort neue Peer-to-Peer-Netzwerke erstellt werden können, die einen hocheffizienten Echtzeit-Informationsaustausch für eine Vielzahl von Anwendungen ermöglichen.

Herausforderung Sicherheit: Das Sicherheitsmanagement in einem gemischten bemannten und unbemannten Luftraum besitzt eine andere Größenordnung als das, was wir bisher verwalten. Für ein sicheres System lassen sich jedoch am besten bewährte Strategien zur Zertifizierung und bestehende Sicherheitsstandards nutzen. Die Software hierfür erfordert die Kompatibilität mit dem Standard RTCA DO-178C, der eine hervorragende Sicherheit gewährleistet. Ein umfassender Pool an Servicefirmen bietet Unterstützung für jede Art von Softwarezertifizierung.
RTI Connext DDS setzt mit dem kommerziellen Standard (COTS) RTCA DO-178C DAL A, der höchsten Sicherheitsstufe für das Design kritischer Inhalte für Software, Maßstäbe.

Herausforderung Security: Mit den neuen kleineren und schwer zu erkennenden UAS-Plattformen wird es schwieriger, Bedrohungen und Störfälle zu entdecken und darauf zu reagieren. Neben der staatlichen Security-Kontrolle müssen sich Systembetreiber und Endnutzer an strenge Datensicherheits-Vorschriften halten. Zukünftige UAS-Plattformen und -Systeme müssen einer ständigen und neuen Flut von Bedrohungen ausweichen. Fliegende Liefersysteme z. B. werden relativ leichte, ungeschützte Plattformen darstellen, die um Bedrohungen herumnavigieren müssen um ihre Pakete sicher in geschützten Depots abzulegen.

Ein realisierbares und sicheres autonomes Liefersystem für die ganze Welt zu schaffen, ist eine enorme Aufgabe. Diese Infrastruktur muss auf vertrauenswürdigen Technologiebausteinen aufbauen und auf Langlebigkeit ausgelegt sein, um künftige Generationen von Unternehmen zu schützen, die bei der Auslieferung ihrer Waren und Dienstleistungen auf zuverlässige und sichere Abläufe angewiesen sind.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.rti.com
Real-Time Innovations, Inc. (RTI)
Terminalstr. Mitte 18 85356 München

Pressekontakt
http://www.lorenzoni.de
Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Landshuter Straße 29 85435 Erding

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de