Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 82
  Pressemitteilungen gesamt: 281.101
  Pressemitteilungen gelesen: 36.133.346x
25.09.2012 | Wissenschaft, Forschung & Technik | geschrieben von Marc Hackmann¹ | Pressemitteilung löschen

hkc GmbH nimmt Preisträger-Würde in Dresden entgegen

Mit außergewöhnlichen Leistungen, hoher Aktivität und innovativen Ideen nimmt die hkc GmbH gern auch ehrgeizige Ziele ins Visier. Ein ganz besonderes wurde nun erreicht und übertroffen: Der "Große Preis des Mittelstandes" geht in diesem Jahr an das Architektur- und Ingenieur-Unternehmen aus Rostock. Bei der Preisverleihung der Oskar-Patzelt-Stiftung in Dresden nahm hkc-Geschäftsführer Marc Hackmann die Auszeichnung stellvertretend für alle 78 Mitarbeiter entgegen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben.

Bereits 2011 hatte die hkc-GmbH an dem größten deutschen Wirtschaftswettbewerb teilgenommen - und auf Anhieb eine Platzierung als Finalist erreicht. Dies war erst der Ansporn. Und weil sich in einem Jahr wiederum viel bei der hkc GmbH getan hat, konnte das Unternehmen bei der Jury jetzt zusätzlich punkten. Lohn des Engagements ist der renommierte Preis, der durch die Goldstatuette der Oskar-Patzelt-Stiftung symbolisiert wird. Sie stellt das Unternehmen als eines der Besten in der Wettbewerbsregion Mecklenburg-Vorpommern heraus.

Als Full-Service-Dienstleister im Hoch- und Ingenieurbau, für Verkehrsinfrastruktur und technische Gebäudeausrüstung hat die hkc GmbH eine ganze Reihe Referenzprojekte, die die Kriterien des Mittelstandspreises spiegeln. Der Jury geht es dabei nicht nur um die wirtschaftliche Gesamtentwicklung sowie moderne Unternehmenskonzepte. Es werden auch die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen und das Engagement in der Region unter die Lupe genommen.

Hier kann sich hkc unter anderem durch sein Ausbildungs-Engagement profilieren: im Betrieb selbst und auf wissenschaftlicher Ebene durch die hauseigene hkc Stiftung. Auf fachlichem Niveau hat das Ingenieur- und Architektenbüro jüngst mit einem Patent auf sich aufmerksam gemacht, das eine besonders wirtschaftliche Asphaltbauweise zum Inhalt hat.

Hkc ist vor elf Jahren an den Start gegangen und hat sich vom Zwei-Mann-Betrieb zum bundesweit operierenden Consult-Unternehmen entwickelt. Aktuell sind neben dem Hauptstandort Rostock vier Architektur- und Ingenieur-Büros in Hamburg, Bremen, Duisburg und Nürnberg tätig.


Bildrechte: (Foto: Boris Löffert)

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
http://www.hkc-gmbh.com
hkc GmbH
Brückenweg 5 18146 Rostock

Pressekontakt
http://www.hkc-gmbh.com
hkc GmbH
Brückenweg 5 18146 Rostock

Weitere Meldungen in der Kategorie "Wissenschaft, Forschung & Technik"

| © devAS.de