Pressemitteilung von Rebecca Mertes

NAVTEQ unterstützt ArcGIS Online und ArcGIS Data Appliance von Esri mit Karten für Europa und Nordamerika


Auto & Verkehr

Sulzbach,21. Dezember 2011 - NAVTEQ, der weltweit führende Anbieter digitaler ortsabhängiger Kartendaten und Verkehrsinfos zur Fahrzeugnavigation, für ortsbezogene Dienste und mobile Werbung, bietet sein Kartenmaterial für Europa und Nordamerika ab sofort auch für ArcGIS Online und Data Appliance von Esri an. In Australien, Neuseeland und vielen Ländern Südamerikas wird das NAVTEQ Kartenmaterial bereits seit vergangenem Sommer für ArcGIS Online genutzt.

ArcGIS Online ist eine umfassende Plattform für die Suche, Weitergabe und Organisation geografischer Inhalte, die zur Entwicklung von GIS- Anwendungen (Geographic Information System) benötigt werden. Die Plattform ermöglicht Nutzern Zugriff auf sofort nutzbare globale Kartenmaterial und Funktionen wie Geokodierung und Routenplanung. So können sie eigene Karten und Anwendungen erstellen, sowie diese im Anschluss innerhalb ihrer Community mit anderen teilen.

"Esri und NAVTEQ haben durch die Erweiterung von ArcGIS Online und Data Appliance mit dem sofort einsetzbaren Kartenmaterial für Europa und Nordamerika einen wichtigen Schritt nach vorn gemacht", erklärt Christophe Charpentier von Esri. "Wir haben uns für NAVTEQ entschieden, weil das Unternehmen die individuellen Bedürfnisse unserer Nutzer kennt und diese mit entsprechend umfangreichen, detaillierten und präzisen Karten ausstattet. Zu diesen gehören neben Regierungen auf Bundes-, Länder-, und lokaler Ebene auch Unternehmen aller Größenordnungen."

Die ArcGIS Data Appliance ist eine Kombination aus Hardware und Datenmaterial, die höchste Sicherheits- und Leistungsanforderungen erfüllt. So kann der skalierbare Unternehmensserver in interne Unternehmensnetzwerke eingebunden und die Nutzer mit Terabyte an weltweiten Referenz- Kartendaten versorgt werden.

"NAVTEQ und Esri verfolgen das gemeinsame Ziel, der GIS- Community zuverlässiges Kartenmaterial für eine effiziente, globale Implementierung zu bieten", so Roy Kolstad, Vice President Enterprise Americas von NAVTEQ. "Daher arbeiten wir auch strategisch bei der globalen Forschung und Entwicklung, im Vertrieb sowie im Marketing zusammen."
Esri Karten Navigation

http://www.navteq.de
NAVTEQ
Otto-Volger-Straße 1 65843 Sulzbach

Pressekontakt
http://www.hillandknowlton.de
Hill+Knowlton Strategies
Schwedlerstraße 6 60314 Frankfurt am Main


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Rebecca Mertes
Weitere Artikel in dieser Kategorie
30.01.2023 | ARAG SE
Sicher in die Winterferien
30.01.2023 | auto-lautsprecher.eu
Audi A4 B6 B7 Soundsystem Upgrade der Oberklasse
27.01.2023 | Infocenter der R+V Versicherung
Vereiste Scheiben nicht bei laufendem Motor freikratzen
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 41
PM gesamt: 383.801
PM aufgerufen: 68.012.388