Pressemitteilung von diavendo GmbH

Widerstandsfähiger und mehr Flexibilität: Resilienz als Weg aus der Mitarbeiterkrise in der Hotellerie


Bildung, Karriere & Schulungen

Widerstandsfähiger und mehr Flexibilität: Resilienz als Weg aus der Mitarbeiterkrise in der Hotellerie Die verbleibenden Mitarbeitenden in der Hotellerie stehen aktuell vor der Herausforderung, den Mangel an neuen Fachkräften zu kompensieren. Das gilt vor allem für die Führungskräfte und das Management. Denn die sind bereits häufig voll in die Operations des Hotelbetriebs eingebunden. Somit müssen sie nicht nur ihre eigentlichen Aufgaben vernachlässigen - sie kommen an ihre Grenzen: "Der Frust wächst, die Überforderung wird sichtbar. Auf die ebenfalls überlasteten Mitarbeitenden wirkt das wenig motivierend. Es fehlt die Führungszeit. Also auch Zeit für Kreativität oder einfach Luft holen. Das kann nur eine gewisse Zeit gut gehen", so Bernhard Patter, geschäftsführender Gesellschafter von diavendo.

Steffen Schock, Gesellschafter von diavendo, gibt zu bedenken: "Das funktioniert tatsächlich eine gewisse Zeit recht gut und die Verantwortlichen sind weitestgehend zufrieden mit dieser Situation. Doch genau das ist das eigentliche Problem: es geht eben nicht auf Dauer. Der Arbeitgeber sieht in den meisten Fällen nicht, wie seine Leute an die Resilienzgrenze kommen und daher unter Dauerstress stehen."


Die Personalexperten weisen außerdem daraufhin, dass viele Manager in der Hotellerie nicht immer den vollen Überblick über ihre Aufgaben haben und wie sie alles organisiert bekommen. In der Branche gäbe es viele gute Macher. Diese seien jedoch oft keine guten Strategen. Doch gerade ein cleveres Zeitmanagement beschafft unter anderem wertvolle Ressourcen. Bernhard Patter ergänzt: "Die DNA eines Hoteliers ist in erster Linie ein toller Gastgeber zu sein und der Gast ist immer König. Trotzdem sollte man Frühwarnsysteme erkennen. Die Führungskraft muss für sich selbst Resilienz aufbauen. Das Gleiche gilt für die Mitarbeitenden. Ein nachhaltiges Zeitmanagement hilft hier eben enorm."



diavendo verbindet daher erfolgreich im Rahmen seiner Coachings und Workshops das Thema Zeitmanagement mit Strategien zur aktiven Bekämpfung von Stress im Arbeitsalltag sowie das Trainieren von Resilienz. Resilienz helfe den Teams in den Hotels vor allem zu erkennen, wie man mit dem täglichen Stress umgehen kann. Außerdem gilt Folgendes zu beachten: Resiliente Teams reagieren besonnener auf eine sich verändernde Umgebung sowie schwierige Rahmenbedingungen. Darüber hinaus sind sie belastbarer.

diavendo rät aber auch, sich aktiv damit auseinanderzusetzen, was genau die Führungskräfte an ihre Grenzen bringt. Ein effektives Zeitmanagement hilft sich wichtige Puffer einzurichten. Daher sind sie Persönlichkeitsentwickler von diavendo fest davon überzeugt, dass die drei genannten Komponenten als Ganzes betrachtet werden sollten. Hier greifen die erfahrenen Personalexperten vor allem auf eine jahrelange Erfahrung aus den Trainings vor Ort in den Hotels zurück.

diavendo bietet speziell zugeschnittene Schulungen und Coachings, um Fach- und Führungskräfte in der Hotellerie dabei zu unterstützen, stressige Situationen zu bewältigen, ihre Selbstregulation zu verbessern und langfristige psychische Belastbarkeit aufzubauen. Diese Programme sind auf die einzigartigen Anforderungen und Herausforderungen der Branche zugeschnitten.

diavendo Bernhard Patter Steffen Schock Persönlichkeitsentwickler Coach Trainer Führungskräfte Hotellerie Gastronomie Fachkräftemangel Empowerment Resilienz Hotelvertrieb Zeitmanagement

diavendo GmbH
Herr Bernhard Patter
Seestraße 39
83257 Gstadt am Chiemsee
Deutschland

fon ..: +49 8541- 58499-17
web ..: http://www.diavendo.com
email : info@diavendo.com

Pressekontakt:

Wolf.Communication & PR
Herr Wolf-Thomas Karl
Schulhausstrasse 3
8306 Brüttisellen

fon ..: 0041764985993
web ..: http://www.wolfthomaskarl.com
email : mail@wolfthomaskarl.com

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von diavendo GmbH
Weitere Artikel in dieser Kategorie
12.07.2024 | ARAG SE
Schule aus - und nun?
11.07.2024 | Joachim Nusch - Mentalcoach, Meditationsexperte
Buchneuerscheinung
10.07.2024 | Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (DHfPG)
Jobporträt - Was macht ein Sportökonom?
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 2
PM gesamt: 412.779
PM aufgerufen: 70.178.509