Pressemitteilung von Elena Strzelczyk

Dual-SIM-Smartphone V350 jetzt mit Android 2.3 (Gingerbread) - OTA-Upgrade ab sofort verfügbar


PC, Information & Telekommunikation

München, 15. Dezember 2011 - Mit seinen zwei SIM-Karten-Fächer empfiehlt sich das Dual-SIM-Smartphone V350 von ViewSonic perfekt für alle, die zwei Rufnummern über ein Mobiltelefon nutzen möchten. Ab sofort wird das Modell mit dem Betriebssystem Android 2.3 (Gingerbread) ausgeliefert. Wer bereits ein V350 besitzt, findet Informationen zum Over-the-Air-Upgrade (OTA) auf der Website von ViewSonic.

Mit dem neuen Uprade können die User die Vorzüge von Gingerbread im Vergleich zur Vorgängerversion Android 2.2 (Froyo) nutzen und von einer besseren Performance profitieren. Neu ist die Möglichkeit, Kontakte jeweils einer SIM-Karte zuzuordnen, also etwa geschäftliche und private Kontakte klar zu trennen.

Einzelheiten zum V350 und auch zum Upgrade auf Android Gingerbread finden Besitzer des V350 hier:
http://www.viewsoniceurope.com/de/products/v350.htm
http://www.viewsoniceurope.com/de/support/

Das Smartphone V350 verfügt über einen 8,9 cm/3,5" großen kapazitiven HVGA-Touchscreen. Für eine respektable Performance sorgt ein schneller 600MHz Qualcomm MSM7227 Prozessor.

Einen besonderen Vorteil schafft das Dual-SIM-Modell für Anwender, die ihr Handy sowohl geschäftlich als auch privat nutzen. Über eine SIM-Karte wird die berufliche Telefonnummer genutzt und abgerechnet, auf die zweite kann für den privaten Gebrauch im Nu umgeschaltet werden. Sehr gut geeignet ist dieses System auch für Vielreisende. Sie können eine lokale SIM-Karte einsetzen, die teure Roamingkosten für Telefonie und Daten vermeidet, bleiben aber dennoch über ihre bekannte Nummer für Familie und Geschäftsfreunde erreichbar - ohne ein zweites Handy für Anrufe mit sich führen zu müssen.

Dank Google Market-Zertifizierung bietet das V350 Zugang zu ca. 200.000 Android Apps sowie zu Google Maps und Google Mail. Über einen Micro-SD-Kartenslot können bis zu 32 GB externer Speicher ergänzt werden. So besteht eine Menge Platz für die mit der integrierten 5 Megapixel-Autofokus-Kamera aufgenommenen Bilder. Ein Lagesensor erkennt, ob das Telefon hoch oder quer gehalten wird und ermöglicht stets eine optimale Aufsicht.

Bestmögliche Vernetzung bietet das Smartphone mit 3.5G/UMTS- und WiFi-Netzwerkunterstützung sowie Bluetooth® 2.1. Wie auch die Tablet-PCs von ViewSonic, ist das V350 mit GPS/AGPS und einem Beschleunigungssensor für die perfekte Navigation und Ortssuche ausgestattet.
ViewSonic Smartphone V350 Android

http://www.viewsonic.de
ViewSonic Technology GmbH
Landsberger Str. 302 80687 München

Pressekontakt
http://www.united.de
united communications GmbH
Rotherstr. 19 10245 Berlin


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Elena Strzelczyk
Weitere Artikel in dieser Kategorie
04.02.2023 | Aluxo GmbH
Modern Workplace: Mieten statt kaufen
03.02.2023 | ARAG SE
Im Netz gemobbt
02.02.2023 | EMIRAT H & F GmbH & Co. KG
Wie Sie Ihr Smartphone ohne Hülle schützen können
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 2
PM gesamt: 384.204
PM aufgerufen: 68.016.117