Pressemitteilung von Svetlana Schotte

Kirchenhefte - auch Liederhefte genannt - sind für die kirchliche Trauung unverzichtbar.


Freizeit, Buntes & Vermischtes

Nach einer genauen Untersuchung haben wir feststellen müssen, dass es im Regelfall gar nicht so einfach ist, ein Kirchenheft zu gestalten, denn nicht jeder verfügt über eine hierfür notwendige Software und kann ein solches Programm für die Gestaltung von Kirchenheften bedienen. Die Kosten und vor allem der Aufwand für die Realisierung eines solchen Heftes können auch vergleichsweise enorm sein.

Woraus besteht und was gehört in ein solches Kirchenheft?

Format und Papier:

Das gängige und in der Praxis bewährte Format für ein Kirchenheft ist DIN A5. Das ist letztendlich ein DIN-A4- Blatt, das in der Mitte gefaltet wird. So bekommt man ein A5- Format, das leicht in eine kleine Tasche passt. Das Heft ist mit zwei Klammern geheftet, damit die Seiten nicht lose sind und auseinanderfallen. Zusätzlich können Sie ein seidenes Bändchen einbinden, was ein solches Kirchenheft festlich, romantisch und elegant aussehen lässt. Der Umfang beträgt meistens 4, 12 oder 16 Seiten, aber auch bis zu 48 Seiten sind möglich.

Das Papier spielt auch eine wichtige Rolle. Es sollte nicht billig oder wie Recyclingpapier aussehen. Wir empfehlen einem leicht cremefarbigen Papier - "Phönixmotion",was einen romantischen Eindruck vermittelt. Aber auch ein Druck auf dem Bilderdruckpapier "Silk" mit leichtem Glanz ist auch möglich.

Druck
Die gedruckten Kirchenhefte sollten farbig sein - sowohl das Deckblatt wie auch die Inhaltsseiten.

Deckblatt
Auf der ersten Seite des Kirchenheftes , dem sogenannten Deckblatt, findet sich meistens ein Foto von der Kirche, in der Ihre Trauung stattfindet, oder ein Foto des Brautpaares mit dessen Namen und dem Datum der Hochzeit. Ihr Hochzeitsspruch oder ein Motto kann auch auf dem Deckblatt platziert werden. Selbstverständlich können Sie dieses Deckblatt natürlich auch passend zu Ihren Einladungskarten gestalten.

Inhalt
Die Innenseiten eines Kirchenheftes sind üblicherweise mit von Ihnen ausgewählten Liedern bzw. deren Texten gefüllt. Hinzufügen können Sie aber auch noch Danksagungen, Trausprüche und Bilder. Und, wenn Sie mögen, noch ein Impressum, eventuell eine Wegbeschreibung zu den Orten der nachfolgenden Zeremonie, Schlussworte. Den gesamten Programmablauf der Hochzeit könnten Sie auf die letzte Seite setzen.

Hier eine mögliche Abfolge eines Kirchenheftes:

- Einzug des Brautpaares - Begrüßung oder Pfarrername
- Gebet
- Gemeindelieder
- Ansprache
- Trauspruch
- Lesung
- Ansprache - Trauspruch
- Segensgebet
- Fürbitten
- Vaterunser
- Schlussworte
- Auszug des Brautpaares
- Programm

http://www.hochzeit-extrablatt.de/kirchenhefte.html

Kirchenhefte Kirchenheft Liederhefte Liederheft Gesanghefe Kirchenlieder Traulieder kirchliche Trauung Programmheft Noten Gesangbüchern Liederblatt Liedblatt Kirchenblätter Kirchenblättchen Ablaufblatt

http://www.hochzeit-extrablatt.de/kirchenhefte.html
Schotte Media Partners GmbH
Bruchstrasse 19-21 47829 Krefeld

Pressekontakt
http://www.hochzeit-extrablatt.de/kirchenhefte.html
Schotte Media Partners GmbH
Bruchstr. 19-21 47829 Krefeld


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel in dieser Kategorie
31.01.2023 | PlusPerfekt - OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Top 5 Lingerie-Trends 2023
30.01.2023 | Páramo Outdoor Clothing Ltd.
Regenschutz mal ganz anders: ohne Chemie oder Membran!
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 36
PM gesamt: 383.902
PM aufgerufen: 68.013.063