Pressemitteilung von Franz-Josef Zimmermann

HARTMANN TRESORE: Neuer Katalog für BTM-Tresore


Handel & Dienstleistungen

In seinem neuesten Katalog - auch unter http://www.hartmann-tresore.de zu finden - hat das Unternehmen sein Angebot an gesetzeskonformen Betäubungsmitteltresoren für alle Unternehmen, Institutionen und Bereiche zusammengefasst, in denen Betäubungsmittel gelagert werden: von öffentlichen Apotheken und Krankenhausapotheken über Krankenhausteileinheiten und Arztpraxen bis zu Alten- und Pflegeheimen sowie Pharmaunternehmen.

Gesetzeskonforme Aufbewahrung nach den aktuellen BTM-Richtlinien

Wie die Behältnisse beschaffen sein müssen, um den Vorgaben des Betäubungsmittelgesetzes zu entsprechen, ist in den "Richtlinien zur Sicherung von Betäubungsmittelvorräten" des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) festgelegt. So müssen BTM-Tresore in der Regel nach EN 1143-1 geprüft und zertifiziert sein und - je nachdem, wo sie eingesetzt werden - über Widerstandsgrad I oder N(0) verfügen. Wird für die Lagerung von Betäubungs¬mitteln ein ganzer Raum benötigt, muss dieser - neben anderen baulichen Voraussetzungen - mit einer Wertschutzraumtür mit mindestens Widerstandsgrad III nach EN 1143-1 gesichert sein.

Die HARTMANN-Betäubungsmitteltresore und -Wertraumtüren werden von anerkannten und unabhängigen Prüfinstituten wie z. B. der VdS Schadenverhütung GmbH auf ihren Einbruch- und Feuerschutz nach der Euro-Norm 1143-1 getestet und tragen als Qualitätssiegel entsprechende Prüfplaketten.

Viele Größen und Ausstattungsmöglichkeiten

HARTMANN bietet BTM-Tresore in verschiedenen Größen und mit zahlreichen Einrichtungsmöglichkeiten für die unterschiedlichsten Anforderungen an. Je nach Erfordernis können die Tresore mit Fachböden, Tablarauszügen oder Medikamentenschubladen ausgestattet werden. Auch BTM-Tresore speziell zum Einbau in Modulschränke gehören zum Sortiment.

Wer in dem umfangreichen Standardprogramm trotzdem nicht das Passende findet, für den entwickeln die Tresorspezialisten bei Bedarf eine individuelle, auf die jeweiligen Ansprüche zugeschnittene Lösung.

Individuelle Beratung und Service

Zum HARTMANN-Servicepaket gehört jedoch nicht nur die kompetente Beratung vor dem Kauf. Auch bei der Planung und Durchführung stehen die Fachleute mit "Rat und Tat" zur Seite und übernehmen z. B. auf Wunsch auch die Aufstellung und professionelle Verankerung des Tresors vor Ort. Laut den BTM-Richtlinien müssen Tresore abhängig von ihrem Einsatzbereich unterhalb bestimmter Eigengewichte verankert werden. Noch lange nach dem Kauf steht bei Fragen oder Problemen der Kundendienst zur Verfügung.

Sicherheit in allen Bereichen

Die passenden Tresorlösungen hat HARTMANN auch für den Büro- und Verwaltungsbereich sowie für den Verkaufsbereich. So sind wichtige Dokumente und Unterlagen am besten in einem einbruch- und feuersicheren Wertschutzschrank untergebracht. Für die sichere Lagerung elektronischer Datenträger gehören spezielle Datensicherungsschränke zum Produktprogramm. Darüber hinaus bietet HARTMANN Dokumentenschränke für größere Mengen Akten und Papiere an. Einwurf- und Deposittresore gewährleisten die schnelle und einfache Sicherung von Kassen- und Bargeldbeständen während der Öffnungszeiten bzw. während des laufenden Betriebs.

Alle Tresorarten sind in vielen Größen und Sicherheitsstufen erhältlich. In der Regel sind die Tresore serienmäßig mit einem Doppelbart-Sicherheitsschloss mit mindestens zwei Schlüsseln ausgestattet. Auf Wunsch können sie jedoch auch mit einem Elektronikschloss ausgerüstet werden. Der Vorteil: Es gibt keinen Schlüssel, der verloren gehen oder in falsche Hände geraten kann und um dessen sichere Aufbewahrung man sich Gedanken machten muss. Außerdem können mehrere Benutzercodes für die zugriffsberechtigten Mitarbeiter eingerichtet werden.

Dank des neuen großen Lagers sind viele Modelle kurzfristig - im Bedarfsfall häufig sogar innerhalb von 24 Stunden - lieferbar.
Betäubungsmitteltresore Tresore Hotelsafes Waffenschränke

http://www.hartmann-tresore.de
Hartmann Tresore AG
Pamplonastr. 2 33106 Paderborn

Pressekontakt
http://www.hartmann-tresore.de
Hartmann Tresore AG
Pamplonastr. 2 33106 Paderborn


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Franz-Josef Zimmermann
Weitere Artikel in dieser Kategorie
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 42
PM gesamt: 383.908
PM aufgerufen: 68.013.063