Pressemitteilung von Christian Egle

Open-Xchange gewinnt weitere SaaS-Partner in USA, UK und Kanada


Internet & Ecommerce

Open-Xchange startet mit Schwung ins neue Geschäftsjahr. Im Januar konnten die Verträge zur Zusammenarbeit mit drei weiteren Hosting-Partnern unterzeichnet werden. Lunarpages aus Anaheim in Californien, Iomart aus Schottland sowie Cirrus Tech aus Toronto in Kanada werden ihren Kunden die E-Mail- und Groupware-Lösungen von Open-Xchange als Software-as-a-Service anbieten.

Die drei Hosting-Unternehmen ersetzen in den kommenden Monaten ihre bestehenden Webmail-Systeme durch die moderne AJAX-basierte Webmail-Lösung von Open-Xchange. Webmail-Nutzer profitieren dann auch von der Integration ihrer Daten aus den sozialen Netzwerken wie Facebook oder LinkedIn. Die Kunden können Open-Xchange Webmail dann jederzeit direkt in der Anwendung um zusätzliche, kostenpflichtige Funktionen erweitern: Das Groupware-Modul ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Kontakten und Kalendern sowie den Austausch von Dokumenten im Team. Mit dem Mobility-Paket stehen alle Informationen auch unterwegs auf allen gängigen Smartphones wie Android, BlackBerry, iPhone, Nokia, und Windows Mobile zur Verfügung.

"Mit Open-Xchange bieten unsere Partner ihren Geschäfts- und Privatkunden moderne und zukunftsfähige Kommunikationslösungen zu attraktiven Preisen", erklärt Rafael Laguna, CEO von Open-Xchange. "Damit bleiben sie wettbewerbsfähig gegen die Cloud-Angebote von Microsoft und Google. Sie festigen die Beziehung zu ihren bestehenden Kunden und gewinnen neue Kunden."

* Über eine Million E-Mail-Konten werden auf Open-Xchange umgestellt

Mit über 150.000 Kunden gehört Lunarpages Internet Solutions zu den 25 größten Internet-Dienstleistern in den USA. Lunarpages wird insgesamt mehr als 750.000 E-Mail-Konten in den kommenden Wochen auf Open-Xchange umstellen. "Wir wollen unseren Kunden eine professionelle Mail-Lösung liefern und haben daher Microsoft Hosted Exchange ausprobiert - was jedoch für uns nicht profitabel ist", sagt George Natzic, CEO von Lunarpages. "Mit Open-Xchange gehen wir keinerlei wirtschaftliches Risiko ein, da die Webmail-Lösung für unsere Kunden kostenlos ist. Zudem können wir zusätzliches Geschäft mit den Mehrwertdiensten von Open-Xchange generieren. Wir werden Hosted Exchange als alternative Lösung in unserem Portfolio belassen - erwarten uns hiervon jedoch keine nennenswerten Umsätze."

Der kanadische Hosting-Anbieter Cirrus Tech ersetzt die OpenSource Mail-Lösung Qmail bei rund 300.000 E-Mail-Konten durch Open-Xchange. Cirrus Tech wird auch den "OXtender for Plesk" einsetzen. Damit können die Nutzer des Control-Panels Plesk die Open-Xchange-Anwender und -Berechtigungen verwalten. Ferner ist die Einführng eines VoIP-System als Erweiterung von Open-Xchange geplant. Dann können Anrufe direkt durch einen Klick auf das entsprechende Adressfeld im Open-Xchange-Adressverzeichnis gestartet werden.

Die britische Iomart Group ersetzt die Mail-Lösung Atmail bei ihren über 300.000 Kunden durch Open-Xchange und war schon im Vorfeld begeistert: "Während unserer Pilotierung stellten wir mit Erleichterung fest, wie schnell sich Open-Xchange für uns implementieren lässt, weil es sich einfach in unsere bestehende IT-Infrastruktur einfügt", erklärt Bill Strain, Chief Technology Officer von Iomart.

Die von Lunarpages, Cirrus Hosting und Iomart eingesetzte Open-Xchange Hosting Edition ist die einzige hochwertige E-Mail- und Groupware-Lösung, die speziell für die Anforderungen von Hosting-Anbietern entwickelt wurde. Ihre Architektur ermöglicht die nahtlose Integration in bestehende Infrastrukturen mit vorhandenen Werkzeugen für Authentifizierung, Benutzereinrichtung, Systemverwaltung, Abrechnung und E-Mail-Speicherung. Open-Xchange Hosting Edition basiert auf bewährten Open Source-Technologien wie Apache und MySQL, die auch bei einer Million Nutzern keine Leistungsengpässe kennt.

City Carrier SaaS Hosting Groupware E-Mail

http://www.open-xchange.de
Open-Xchange GmbH
Martinstr. 41 57462 Olpe

Pressekontakt
http://www.frische-fische.de
Agentur Frische Fische
Mainzlohe 3 91207 Lauf


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Christian Egle
Weitere Artikel in dieser Kategorie
21.11.2022 | Herr Dieter Hofer
Builderall Power Day am 27. 11.2022
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 22
PM gesamt: 381.503
PM aufgerufen: 67.928.739