Pressemitteilung von Holger Hagenlocher

FATCA Compliance Data Assessment-Lösung für Finanzinstitute


IT, NewMedia & Software

Mit dem neuen Bewertungsprogramm von Trillium Software werden Unternehmen und Organisationen in die Lage versetzt, einen frühen und akkuraten Blick auf die Herausforderungen hinsichtlich des Datenmanagements zu erhalten, die sich im Zusammenhang mit dem Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA) ergeben. Der FATCA ist ein neues Regelwerk der USA, dem sich weltweit die gesamte Finanzbranche stellen muss.

Trillium Software®, eine Division des Harte-Hanks-Konzerns (NYSE:HHS) und ein führender Anbieter von Datenqualitätslösungen, gibt die Veröffentlichung der Trillium FATCA Compliance Data Assessment-Lösung bekannt. Die Lösung unterstützt Unternehmen der Finanzbranche bei ihren Vorbereitungen zur Einhaltung des Foreign Account Tax Compliance Act (FATCA)-Regelwerks. Mit diesen neuen Vorgaben verpflichtet die US-Regierung alle ausländischen Finanzinstitute, Informationen über Konten von US-Bürgern an die US-amerikanischen Steuerbehörde IRS weiterzuleiten. Damit soll sichergestellt werden, dass US-Bürger Einkommen, die sie außerhalb der USA erzielen und die über bestimmten Einkommensgrenzen liegen, in den USA versteuern. Weltweit sind von dem FACTA zehntausende Unternehmen der Finanzbranche, wie zum Beispiel Banken, Versicherungsunternehmen oder Investmentgesellschaften, betroffen.

"Durch FATCA stehen Finanzunternehmen vor der Aufgabe, US-Investoren zu identifizieren und dann die über sie vorliegenden Informationen an die US-Behörden weiterzugeben," so Christine Pratt, Senior Analyst bei der Aite Group. "Viele Unternehmen wird das vor beachtliche Herausforderungen stellen, weil die Regelungen erhebliche Änderungen im Datenmanagement notwendig machen, damit Kunden- und Transaktionsdaten identifiziert, erfasst, gespeichert, analysiert und gemeldet werden können."

Die FATCA-Regeln sind ab 2013 verbindlich zu befolgen. Für Unternehmen, die den Anforderungen nicht nachkommen, kann es zu kostspieligen Folgen, wie zum Beispiel zu einem Quellensteuerabzug in Höhe von 30 Prozent auf alle Zahlungen aus den USA kommen.

Das FATCA Compliance Data Assessment von Trillium Software hilft ausländischen Finanzinstituten, den Status quo ihrer Daten hinsichtlich den Anforderungen des FATCA zu messen. Die vorgenommene Bewertung bietet eine detaillierte Karte der Lücken und Problemfelder. Unternehmen erhalten so einen Überblick, wo sie mit der Überarbeitung ihrer Daten und Prozesse ansetzen müssen, um sicherzustellen, dass die Datenbasis fortlaufend den Anforderungen des Regelwerks entspricht.
Zudem werden Firmen mit der Lösung von Trillium Software in die Lage versetzt, Benchmarks und Metriken einzurichten, die Orientierung bezüglich den Anforderungen des FATCA geben. Damit können Finanzinstitute selbst beurteilen, ob Daten oder Systeme, wie zum Beispiel die Kunden-ID, die Kontenzuordnung, MDM-Prozesse oder andere Anwendungen den vorgeschriebenen Aufgaben wie Datenerfassung, Analyse und Reporting entsprechen - oder ob weitere entsprechende Maßnahmen dazu notwendig sind.

Das Assessment von Trillium Software besteht aus einer spezifisch aufgebauten Datenqualitätsplattform sowie aus einer professionellen Beratung. Die Plattform ist mit vorgefertigten Regeln und Templates ausgestattet, die die automatische Beurteilung, die Messung und die Überwachung des Datenbestands in Hinblick auf die Schlüsselindikatoren der FATCA-Kriterien erleichtern. Zudem beinhaltet das Assessment sowohl die Rückverfolgung aller Datenelemente, die notwendig sind, um Konten US-amerikanischen Eigentümern zuzuordnen als auch eine Übersicht über den aktuellen Status, wie sie durch das Gesetz vorgeschrieben ist.

In das Assessment sind über zwei Jahrzehnte intensiver Erfahrung in der Beschäftigung mit den komplexen Anforderungen des Datenmanagements eingegangen, unter anderem bei zahlreichen Finanzinstituten weltweit. Der Datenqualitätsprozess entdeckt "unbekannte" Probleme im Datenbestand und zeigt die Befunde in einer Art und Weise auf, die es auch Fachanwendern ermöglicht, diese zu verstehen. Damit erleichtert sie die Schaffung von Transparenz in der ordnungsgemäßen Berichterstattung.

Die FATCA Compliance Data Assessment-Lösung ist nur eine von einer Vielzahl von Anwendungen von Trillium Software zum Themenbereich "Risk and Compliance". Sie wurden mit dem Ziel entwickelt, Unternehmen dabei zu unterstützen, die Qualität ihrer Daten so zu optimieren, damit sie Risikobeurteilungen und Monitoring-Prozesse ermöglichen und so unter anderem die Anforderungen an die Transparenz erfüllen, wie sie von Regelwerken wie Basel II, Basel III, Legal Entity Identifier (LEI) and Solvency II eingefordert werden.
FATCA Datenmanagement Trillium Software Datenqualität Data Management Finanzinstitute Finanzbranche Finanzsektor Versicherungen Banken Transaktionsdaten Kundendaten Finanzdaten Quellensteuerabzug Kontenzuordnung Kunden-ID MD

http://www.trilliumsoftware.de
Harte-Hanks Trillium Software Germany GmbH
Otto-Lilienthal-Straße 36 71034 Böblingen

Pressekontakt
http://www.hagenlocher.net
Agentur Holger Hagenlocher - Agentur für Marketing, PR & Sales Support
Mergelweg 4 73760 Ostfildern


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Holger Hagenlocher
19.05.2020 | Holger Hagenlocher
Nachholbedarf bei der Digitalen Transformation
29.04.2020 | Holger Hagenlocher
Online-Kinderbetreuung in Corona-Zeiten
01.04.2020 | Holger Hagenlocher
Corona als Chance: Time to develop
Weitere Artikel in dieser Kategorie
12.07.2024 | tacticx Development GmbH
vaulticx: Sichere Datenaustauschplattform gestartet
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 2
PM gesamt: 412.779
PM aufgerufen: 70.178.509