Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 3
  Pressemitteilungen gesamt: 378.442
  Pressemitteilungen gelesen: 63.325.390x
22.06.2022 | Kunst & Kultur | geschrieben von Frau Hannelore Werner¹ | Pressemitteilung löschen

Neuerscheinung: Ostfrieslandkrimi "Juister Seestern" von Sina Jorritsma im Klarant Verlag

Im fünfzehnten Fall der Ostfrieslandkrimi-Reihe von Sina Jorritsma erwartet die Inselkommissare von Juist ein verzwickter Giftmord! Ist eine verschmähte Liebe der Grund für diese Tat?



Die Ostfriesische Insel Juist ist um eine Attraktion reicher, denn heute Abend findet die Eröffnungsparty für die neue Strandbar statt. Auch die Inselkommissare Roland Witte und Antje Fedder sind unter den eingeladenen Gästen und werden Zeugen eines heimtückischen Mordes. Als die Frau des Barbesitzers zur Einweihung ein Glas ihres selbst kreierten Cocktails »Juister Seestern« trinkt, bricht sie nach nur wenigen Schlucken zusammen. Die Beine versagen ihr den Dienst, der herbeigerufene Arzt kann nur noch Sonia Kehrers Tod feststellen.

Wer hat den Cocktail vergiftet? Der erste Verdacht fällt auf Barkeeper Ernesto, der den »Juister Seestern« vor aller Augen gemixt hat. Hat ihn verschmähte Liebe zu seiner attraktiven Chefin zu dieser Tat getrieben? Oder steckt Sonias Mann Malte, der für seine Frau erst vor wenigen Monaten eine Lebensversicherung in Millionenhöhe abgeschlossen hat, hinter dem Giftmord?

In jedem Fall muss das Opfer etwas geahnt haben, denn Sonia wollte an diesem Abend unbedingt noch mit der Kommissarin unter vier Augen sprechen …



Die Ostfrieslandkrimireihe "Witte und Fedder ermitteln" von Sina Jorritsma wird nach "Juister Clown" (ISBN 978-3-96586-359-0), "Juister Herzen" (ISBN 978-3-95573-912-6), "Juister Düfte" (ISBN 978-3-95573-958-4), "Juister Reiter" (ISBN 978-3-96586-028-5), "Juister Taucher" (ISBN 978-3-96586-089-6), "Juister Düne" (ISBN 978-3-96586-127-5), "Juister Hochzeit"(ISBN 978-3-96586-177-0), "Juister Lüge" (ISBN 978-3-96586-218-0), "Juister Perlen" (ISBN 978-3-96586-268-5) "Juister Zeuge" (ISBN 978-3-96586-308-8), "Juister Chor" (ISBN 978-3-96586-434-4) "Juister Party" (ISBN 978-3-96586-471-9) "Juister Wein" (ISBN 978-3-96586-522-8) und "Juister Hexe" (ISBN 978-3-96586-565-5) nun mit "Juister Seestern (ISBN 978-3-96586-608-9) fortgeführt.



Das E-Book kann bei allen bekannten E-Book Shops wie Amazon (für den Kindle eReader), Apple Books, Thalia (für tolino), Weltbild, buecher.de, buch.de, Hugendubel, Kobo und vielen weiteren zum Preis von 3,99 Euro erworben werden.

"Juister Seestern" ist ebenfalls als Taschenbuch zum Preis von 12,99 Euro erhältlich.



Mehr Informationen erhält der Leser hier https://www.amazon.de/dp/B0B469VCBZ sowie eine Leseprobe https://www.weltbild.de/artikel/ebook/juister-seestern-ostfrieslandkrimi-witte-und-fedder_38271882-1.



Die Autorin:

Die gebürtige Ostfriesin Sina Jorritsma aus der Krummhörn studierte in Hamburg Germanistik und Philosophie, bevor sie wieder in ihre Heimat zurückkehrte. Sie veröffentlicht unter Pseudonym, weil sie ihre Umgebung genau beobachtet und Ereignisse aus ihrem Leben in ihre Geschichten einfließen. Das Romaneschreiben ist ihr kleines Geheimnis, das nur wenige Menschen kennen. Bei einer großen Kanne Ostfriesentee mit Sahne und Kluntjes kann sie halbe Nächte durchschreiben, tagsüber hält sie sich mit Joggen fit. Sina Jorritsma lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort bei Emden.


Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen
Deutschland

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Pressekontakt
Klarant Verlag
Frau Hannelore Werner
Rockwinkeler Heerstraße 83
28355 Bremen

fon ..: 042116767647
web ..: http://www.klarant-verlag.de
email : info@klarant.de

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de