Pressemitteilung von Kreative Gesellschaft e.V.

Offene Online-Konferenz "Globale Krise. Deutschland. Zeit zu handeln"


Medien & Kommunikation

Offene Online-Konferenz "Globale Krise. Deutschland. Zeit zu handeln"Am 18. März 2023 fand die Online-Konferenz "Globale Krise. Deutschland. Zeit zu handeln" statt.


Die Konferenz wurde von freiwilligen Teilnehmern des internationalen Projekts "Kreative Gesellschaft" aus Deutschland mit Unterstützung des internationalen Teams vorbereitet, unter Beteiligung von Experten aus den Bereichen Wirtschaft, Klimaforschung und Energieversorgung.


Die aktuelle Situation in Deutschland und weltweit ist alles andere als stabil. Unser Land wird zunehmend von geopolitischen Konflikten und Krisen in allen Bereichen unseres Lebens belastet.


Instabile wirtschaftliche Situation, Energiekrise, steigende Preise, Verarmung der Bevölkerung, sich verschlechternde Situation im Gesundheitswesen und in der Bildung - das sind nur einige Probleme, mit denen wir als Gesellschaft aktuell konfrontiert sind.


Das Leben vieler Menschen in Deutschland ist von Angst und Sorgen um ihren Alltag und um die Zukunft geprägt.


Aber die Menschen wissen und fühlen, dass es einen Ausweg gibt und positive Veränderungen möglich und real sind, und sie möchten selbst handeln und zu diesem guten Wandel beitragen.


Mahatma Gandhi sagte: "Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt".


Aus diesem Grund haben die Freiwilligen des Projektes "Kreative Gesellschaft" die Konferenz "Globale Krise. Deutschland. Zeit zu handeln" ins Leben gerufen. Es wurden nicht nur aktuelle akute Probleme unseres Landes beleuchtet, sondern auch, was viel wichtiger ist, ein real umsetzbarer Lösungsweg zur Überwindung aller Krisen nicht nur in Deutschland, sondern auch weltweit, vorgestellt. Diese Lösung ermöglicht uns, auf einem absolut friedlichen, evolutionären Weg auf eine neue Ebene unserer Entwicklung als Gesellschaft zu kommen.


Die Informationen, die wir Ihnen vorstellen, basieren auf gründlich überprüften Fakten und wissenschaftlichen Arbeiten von Experten.


Die Konferenz wurde auf Hunderten von Medienkanälen live übertragen und simultan in über 60 Sprachen übersetzt.


Wir laden Sie herzlich ein, diese Konferenz anzuschauen und mit anderen Menschen zu teilen.


https://kreativegesellschaft.org/konferenz-zeit-zu-handeln-18-03-2023
Zukunft Demokratie Wohlstand Unabhängigkeit Forschung Wissenschaft

Kreative Gesellschaft e.V.
Herr Alexander Wagner
Schlehenweg 11
74847 Obrigheim
Deutschland

fon ..: +49 152 320 951 08
web ..: https://kreativegesellschaft.org
email : info@kreativegesellschaft.org

Pressekontakt:

Kreative Gesellschaft e.V.
Herr Benjamin Hoen
Schlehenweg 11
74847 Obrigheim

fon ..: +49 174 7869014
web ..: https://kreativegesellschaft.org
email : info@kreativegesellschaft.org

Diese Pressemitteilung wurde über Connektar veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Kreative Gesellschaft e.V.
Weitere Artikel in dieser Kategorie
14.05.2024 | PETA Deutschland e.V
Olivia Jones sucht 350.000 Adoptiv-Eltern
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 0
PM gesamt: 410.033
PM aufgerufen: 69.676.705