Pressemitteilung von Alexander Lötsch

Schluss mit Rauchen - aber wie?


Medizin, Gesundheit & Wellness

Es war einmal ..... ein französischer Arzt, der ein vielversprechendes Mittel gegen das Rauchen entwickelt hatte.

Was jetzt folgt, ist nicht ein märchenhaftes Ende dieser Geschichte, sondern harte Realität!

Besagter französischer Arzt, Dr. Jean-Pierre Nicolas - Facharzt für Anästhesie in Orange in der Provence - behandelt seit 20 Jahren Raucher, die ihrer Nikotinsucht überdrüssig sind, aber bis dahin in ihren Bemühungen erfolglos waren, mit großem Erfolg in der "Clinique du Parc" in Orange.

Wie bei allen Suchtkrankheiten, Drogen, Alkohol und andere, ist der Schlüssel zur erfolgreichen Entwöhnung ausschließlich der eigene Wille: alles spielt sich zwischen den Ohren ab, nämlich nur im Kopf!
Dieser so schwierige, aber entscheidende Schritt wird durch eine einfache, zuverlässige und erfolgreiche ärztliche Einmal-Behandlung faszinierend ermöglicht und gleichzeitig erleichtert.
Das von Dr. Nicolas entwickelte homöopathische Präparat - ein flüssiger Extrakt von Tabakblättern mit destilliertem Wasser versetzt - enthält ausschließlich natürliche Substanzen und wird subkutan entweder in den Oberarm oder ins Gesäß injiziert.

Die Injektion bewirkt ein natürliches Tabak-Depot im Körper, welches in 6 - 8 Wochen langsam und kontinuierlich abgebaut wird. In diesem Zeitraum wird die "Sehnsucht" nach Zigaretten so stark reduziert, dass quasi kein Verlangen mehr danach verspürt wird.
Während dieser Periode darf natürlich nicht mehr geraucht werden. Harte Alkoholika sind zu vermeiden ebenso Kaffee und Süßigkeiten. Dagegen können Wein und Bier bedenkenlos getrunken werden. Leichte und fettarme Kost ist empfehlenswert.

Diese 6 - 8-wöchige "Vergessensphase des Rauchens" bewirkt gleichzeitig und automatisch nicht nur die Entwöhnung, sondern parallel dazu auch den Entfall von Rauch-Gewohnheiten und Rauch-Ritualen - wie z.B. die erste Zigarette nach dem Frühstück, in der Arbeitspause, nach längerer Autofahrt, in Stresssituationen, abends bei Bier oder Wein in gemütlicher Runde.
Fazit: Der Organismus hat das Rauchen so gut wie vergessen und verlangt nicht mehr danach. Selbstverständlich gibt es Anfechtungssituationen, aber wo gibt es diese nicht!
Bei dieser einmaligen Behandlung handelt es sich um eine seriöse und zuverlässige Methode, welche seit 20 Jahren von Dr. Nicolas erfolgreich in Frankreich appliziert wird. Die Erfolgsquote liegt bei 80 %, allerdings gibt es keine Erfolgsgarantie: gegen einen Rückfall ist der Patient nicht gefeit. Eine Zweitbehandlung (kostenfrei) erhöht die Erfolgsquote auf ca. 95 %!

Seit Anfang Oktober dieses Jahres behandelt Dr. Niolas monatlich auch auf Mallorca Raucher, die ihrer Sucht überdrüssig sind, denen der entscheidende Schritt bisher mit Hilfe herkömmlicher Mittel (Magnetismus, Akupunktur, Hypnose, Nikotinpflaster, Kaugummi, elektrische Zigaretten etc.) aber nicht gelungen ist.

Selbstverständlich besitzt Dr. Nicolas für seine 'Tätigkeit auf Mallorca die offizielle Zulassung durch das "Colegio", die balearische Ärztekammer in Palma.
Die Anwendung erfolgt in einer Arztpraxis in Calonge (Südosten Mallorcas). Anmeldungen können vorgenommen werden in besagter Praxis des Arztes Patrick Besant unter der Telefonnummer (0034 971) 83 70 50.
Natürlich hat die ganze Prozedur auch ihren Preis, der auf den ersten Blick hoch erscheint, nämlich EUR 490,00 für die einmalige Behandlung und - soweit notwendig - einschließlich Zweitbehandlung. (In bar). Schon nach viermonatigem Nichtrauchen hat sich dieser Preis allerdings amortisiert!

Weitere Informationen über Thomas Michahelles, Telefon 0049 171 97 80 500 oder e-mail: michahelles@gmx.de oder unter http://www.nicofin.de
Nichtraucher werden Schluss mit Rauchen Rauchentwöhnung

http://www.nicofin.de
Nicofin
Bei St. Johannis 20148 Hamburg

Pressekontakt
http://www.my-easy-homepage.de
my-easy-homepage.de
Gertigstraße 12-14 22303 Hamburg


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Alexander Lötsch
15.02.2012 | Alexander Lötsch
Eigene Website erstellen
Weitere Artikel in dieser Kategorie
15.06.2024 | KLUMPP Insektenschutz
Die Mücken-Saison hat besonders früh begonnen
14.06.2024 | Institut für Beratung im Gesundheitswesen (IFBIG)
Neues Beratungsinstitut im Gesundheitswesen: IFBIG stellt sich vor
14.06.2024 | Verband psychologischer Berater e.V.
Der Verband psychologischer Berater e.V.
13.06.2024 | The Most Beautiful Kosmetikstudio Salzburg
Die Einführung von Microneedling-Dienstleistungen
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 4
PM gesamt: 411.440
PM aufgerufen: 69.952.501