Pressemitteilung von Verband psychologischer Berater e.V.

Der Verband psychologischer Berater e.V.


Medizin, Gesundheit & Wellness

Der Verband psychologischer Berater e.V.Die VpsyB Association for Non Medical Counselors (VpsyB e.V.) freut sich, die Einrichtung ihrer neuen Ethikkommission , dem "Ethics and Honor Committee", bekannt zu geben. Dieses Komitee wird zukünftig als unabhängige Instanz innerhalb des Verbandes psychologischer Berater agieren, um die Einhaltung ethischer Standards und die Ehrbarkeit in der nicht-medizinischen Beratung zu sichern.

Die Leitung des Komitees haben Anna Lena Fischer und Thomas Soller, beide erfahrene und angesehene Mitglieder des Verbandes, die ihre umfangreiche Expertise und ihr Engagement für ethische Standards in diese Rolle einbringen.

Ziele und Aufgaben des "Ethics and Honor Committee":
- Überwachung und Einhaltung des Ethikkodex: Sicherstellen, dass alle psychologischen Berater des VpsyB e.V. die festgelegten ethischen Standards und Richtlinien befolgen.
- Ansprechpartner bei ethischen Bedenken: Als vertrauenswürdige Anlaufstelle für Mitglieder und Klienten fungieren, die ethische Bedenken oder Beschwerden haben.
- Förderung verantwortungsvoller Praxis: Regelmäßige Aufklärung und Schulung zu ethischen Themen, um eine kontinuierliche Sensibilisierung und Weiterbildung der Mitglieder zu gewährleisten.
- Überprüfung und Sanktionen: Untersuchung von Beschwerden und Durchsetzung von Maßnahmen zur Einhaltung der ethischen Standards, einschließlich Mediation oder gegebenenfalls Sanktionen bei Verstößen.

Die VpsyB e.V. Association for Non Medical Counselors setzt sich seit ihrer Gründung für hohe Standards in der nicht-medizinischen psychologischen Beratung ein. Durch die Einführung des "Ethics and Honor Committee" wird das Engagement für ethisch verantwortungsvolle Beratung weiter gestärkt. Dies ist von enormer Bedeutung, um das Vertrauen der Ratsuchenden zu gewinnen und langfristig sicherzustellen.

"Mit der Einrichtung des 'Ethics and Honor Committee' setzen wir ein klares Signal für Professionalität und Integrität innerhalb unseres Verbandes," erklärt Alexander Bruckner, Vizepräsident der VpsyB e.V. "Wir möchten sicherstellen, dass unsere Mitglieder nicht nur fachlich, sondern auch ethisch auf höchstem Niveau arbeiten. Dies dient dem Schutz und dem Wohl der Ratsuchenden, was für uns oberste Priorität hat."

Die Präsidentin der VpsyB e.V., Sandra Neumayr - Sopp, äußerte sich ebenfalls positiv zur Einführung des Komitees: "Ich finde es gut und wichtig, dass wir mit dem 'Ethics and Honor Committee' einen weiteren Schritt zur Professionalisierung unserer Arbeit gehen. Es zeigt unser klares Bekenntnis zu hohen ethischen Standards und stärkt das Vertrauen in unsere Branche."

Anna Lena Fischer, die neue Leiterin des Komitees, betonte: "Es ist eine große Ehre, diese wichtige Rolle zu übernehmen. Unser Ziel ist es, eine Kultur der Transparenz und des Vertrauens zu fördern, indem wir sicherstellen, dass ethische Standards konsequent eingehalten werden."

Thomas Soller, Leiter des Komitees, ergänzte: "Die Ethikkommission wird ein entscheidender Bestandteil unserer Bemühungen sein, höchste professionelle Standards zu gewährleisten. Wir sind entschlossen, die Integrität unserer Praxis weiterhin zu stärken und den Ratsuchenden die bestmögliche Unterstützung zu bieten."

Kontakt für weitere Informationen:
Für weitere Informationen zur Arbeit des "Ethics and Honor Committee" oder zur VpsyB Association for Non Medical Counselors wenden Sie sich bitte an: vpsyb.org

VpsyB Association for Non Medical Counselors

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)

Firmenkontakt:

Verband psychologischer Berater e.V.
Berberitzenstr. 62a
80935 München
Deutschland
+498923543044

https://vpsyb.org

Pressekontakt:

Verband psychologischer Berater e.V.
Berberitzenstr. 62a
80935 München
+498923543044
https://vpsyb.org


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Verband psychologischer Berater e.V.
14.06.2024 | Verband psychologischer Berater e.V.
Startschuss für die Anmeldung zu ProCounsel Cert
14.06.2024 | Verband psychologischer Berater e.V.
VpsyB Association Counselors zertifiziert ALH-Ausbildungen
15.05.2024 | Verband psychologischer Berater e.V.
Zertifizierung für die Ausbildung psychologischer Berater
13.05.2024 | Verband psychologischer Berater e.V.
ProCounsel Cert©: Revolutionierung der psy. Beratung
13.05.2024 | Verband psychologischer Berater e.V.
Innovation im Bereich psy. Beratung außerhalb der Heilkunde
Weitere Artikel in dieser Kategorie
23.07.2024 | Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD
Fraunhofer IGD: Mit digitalen Lösungen Pflegekräfte entlasten
22.07.2024 | Villa Knolle Bolle [Träger: Regenbogen gUG (haftungsbeschränkt)]
Villa Knolle Bolle: Naturbasiertes Therapieprogramm für mehr emotionales und psychisches Wohlbefinden
21.07.2024 | EyeLaser Augenlasern Zürich
Innovative Augenlasertechnologie bei EyeLaser Zürich: SmartSight
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 13
PM gesamt: 413.198
PM aufgerufen: 70.256.243