Pressemitteilung von Marketwire Client Services

Verisante beginnt FDA-Zulassungsverfahren und veröffentlicht Update zum operativen Geschäft


Medizin, Gesundheit & Wellness

(ddp direct) "Das Unternehmen hat dieses Jahr alle wichtigen Ziele erreicht", so Thomas Braun, President und CEO von Verisante. "Zusätzlich zu den erteilten Zulassungen für Verisante Aura durch Health Canada und in Europa wurde uns wegen unserer innovativen Produkte sowohl von Seiten der Medien als auch der Industrie großes Interesse entgegengebracht. Die Auszeichnung "Best of Whats New" des Magazins "Popular Science" war dabei eine großartige Bestätigung der bahnbrechenden Technologie von Aura."

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Meilensteine für Verisante im Jahr 2011:

- Der Name und die Markenbotschaft des Unternehmens wurden geändert. Hierzu gehörten ein neues Logo und eine neue Website.

- Zacks Investment begann mit Finanzanalysen zum Unternehmen.

- Das Unternehmen brachte 6 Mio. Dollar an privatplatzierter Finanzierung auf.

- Weitere 3,2 Mio. Dollar wurden über die Ausübung von Aktienoptionen und Optionsscheinen aufgebracht.

- Der derzeitige Barmittelsaldo beträgt etwa 6 Mio. Dollar.

- Das Unternehmen erhielt Listings an den Börsen OTCQX und Frankfurt.

- Verisante gab die Ergebnisse einer Pilotstudie zu einem Lungenkrebs-Erkennungssystem bekannt - erzielt mit dem Verisante Core. Die Studie ergab eine Sensitivität von 96 Prozent und eine Spezifität von 91 Prozent, was einem neuen Standard in der Lungenkrebserkennung gleichkommt.

- Versante erwarb 17 Patente zur Krebs-Bildgebung, die ClearVu und ClearVu Elite-Aktiva von Perceptronix Medical und kann durch Einlizenzieren Multispektral-Bildtechnologie nutzen, die von der BC Cancer Agency entwickelt wurde.

- Das Industriedesign von Verisante Aura wurde abgeschlossen und es wurde ein Vertragshersteller ausgewählt.

- Das Unternehmen erhielt die ISO 13485:2003-Zertifizierung als Entwickler und Hersteller medizinischer Geräte.

- Aura erhielt die Zulassung von Health Canada.

- Aura erhielt das CE-Zeichen.

- Zahlreiche große Medienanstalten berichteten über Verisante, darunter CNN und die National Post. Alle Medienbeiträge sind auf der Website des Unternehmens zusammengestellt.

- Aura wurde mit der Auszeichnung "Best of What's New" des Magazins "Popular Science" geehrt.

- Aura erhielt die Registrierung für Australien.

Verisante wartet im Moment darauf, dass die akademische Arbeit über die zu Jahresbeginn von der University of British Columbia vorgenommene statistische Analyse zur Veröffentlichung angenommen wird. Das Unternehmen wird die Analyseergebnisse bekanntgeben, sobald es hierfür die Genehmigung erhalten hat.

Darüber hinaus hat Verisante die Zahl der produzierten Erstgeräte von 7 auf 10 erhöht und schließt gerade deren Tests ab. Diese Erstgeräte werden bei Feldversuchen und für Post-Market-Studien eingesetzt.

Das Unternehmen hat mit der Vorvermarktung von Verisante Aura begonnen, indem es Aura auf verschiedenen Dermatologie-Tagungen vorgestellt hat. Produktion und Verkauf des Geräts beginnen in der zweiten Hälfte von 2012. Verisante wählt derzeit Vertriebspartner aus und wird Aura zunächst in Kanada, Deutschland, Österreich, in der Schweiz und in Australien einführen.

"In Europa gibt es 21.000 Dermatologen. In Deutschland allein, dem unserer Meinung nach wichtigsten Markt in Europa, 5500", so Braun. "Während wir die Zulassung der FDA anstreben, ermöglichen uns das CE-Zeichen und die Zulassung durch Health Canada, in diesen anderen Märkten Umsatz zu generieren."

Die Zulassung durch Health Canada versetzt das Unternehmen auch in die Lage, Aura in Mexiko und Brasilien zu registrieren und zum Verkauf anzubieten. Verisante hat das Registrierungsverfahren für diese Länder bereits eingeleitet und geht davon aus, die Registrierung für Mexiko 2012 und die für Brasilien binnen 24 Monaten zu erhalten.

Australien verzeichnet derzeit pro Jahr eine Million Patiententermine wegen Hautkrebs. Brasilien hat eine der weltweit höchsten Hautkrebsraten, bei einer Bevölkerung von 193 Millionen Menschen.

"Wir haben jetzt Zugang zu Märkten, auf denen schnelle und genaue Informationen zur Absicherung von Hautkrebsdiagnosen absolut essenziell sind", so Braun. "Die frühzeitige Erkennung von Hautkrebs hilft, Leben zu retten, und spart Geld. Das macht Verisante Aura sowohl für Mediziner als auch deren Patienten zu einem hochinteressanten Gerät."

Über Verisante Technology, Inc.

Verisante ist ein Unternehmen für medizinische Geräte und konzentriert sich auf die Vermarktung innovativer Systeme zur Früherkennung von Krebs. Verisante Aura(TM) zur Hautkrebserkennung und die Produktreihe Verisante Core(TM) zur Erkennung von Lungen-, Darm- und Gebärmutterhalskrebs nutzen eine firmeneigene Plattform zur Krebserkennung, wobei die Betriebssoftware und Sondentechnologie bei jedem medizinischen Gerät einzigartig sind. Die Krebserkennungsplattform wurde von der B.C. Cancer Agency entwickelt und im Skin Care Centre des Vancouver General Hospital an etwa 1000 Läsionen getestet und verfeinert. Diese exklusive Plattform-Technologie ermöglicht Verisante die Entwicklung und das Angebot einer Reihe von kompakten, nicht-invasiven Medizinprodukten zur Krebserkennung, die den Ärzten Sofortergebnisse liefern, und das für viele der häufigsten Krebsarten. Die Core(TM)-Reihe hat bislang noch keine Verkaufszulassung erhalten.

Youtube: http://www.youtube.com/verisante

Twitter: http://www.twitter.com/verisante

Facebook: http://www.facebook.com/verisante

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, einschließlich Aussagen zur künftigen Kommerzialisierung medizinischer Geräte, zur Marktnachfrage nach diesen Produkten und zum Eigentumsschutz, den das Unternehmen bezüglich der Technologie anstrebt. Alle diese Aussagen unterliegen Marktrisiken und es besteht die Möglichkeit, dass das Unternehmen nicht in der Lage sein wird, sich Patentschutz zu sichern oder eine ausreichende Kundennachfrage zu generieren. Die Aussagen werden auf der Grundlage derzeitiger Erwartungen getroffen. Die tatsächlichen Ergebnisse können sich aufgrund verschiedener Risiken und Ungewissheiten von den prognostizierten unterscheiden.

Die TSX Venture Exchange hat den Inhalt dieser Pressemitteilung nicht auf seine Angemessenheit und Fehlerfreiheit geprüft. Weder die TSX Venture Exchange noch die zuständige Regulierungsstelle (gemäß der Begriffsdefinition in den Richtlinien der TSX Venture Exchange) haften für die Angemessenheit oder Fehlerfreiheit dieser Veröffentlichung.

Kontakt: Verisante Technology, Inc. Thomas Braun Präsident & CEO (604) 605-0507 info@verisante.com http://www.verisante.com

Kontakt:
Verisante Technology, Inc.
Thomas Braun
Präsident & CEO
(604) 605-0507
info@verisante.com
http://www.verisante.com

http://www.marketwire.com
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo

Pressekontakt
http://www.marketwire.com
Marketwire
100 N. Sepulveda Boulevard, Suite 325 90245 El Segundo


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Marketwire Client Services
08.08.2014 | Marketwire Client Services
Enghouse Systems übernimmt Jinny Software
Weitere Artikel in dieser Kategorie
04.02.2023 | SONNEN GESUNDHEITSZENTRUM MÜNCHEN
Kinderwunsch bei Rheumatoider Arthritis
03.02.2023 | Fachingen Heil- und Mineralbrunnen GmbH
Wissenschaftliche Studie beweist: Staatl. Fachingen hilft bei Sodbrennen
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 2
PM gesamt: 384.198
PM aufgerufen: 68.014.980