Pressemitteilung von Ralph Höfting

Das sind die ersten Wintertrends auf den Köpfen!


Mode, Trends & Lifestyle

Sind es jedes Jahr die gleichen Trends oder sehen wir saisonale Unterschiede?

Was macht einen Trend eigentlich aus und woher rührt er jedes Jahr im Winter in Bezug auf Kopfbedeckungen? Laut Definition ist ein Trend zwar beobachtbar, aber nur schwer zu messen. In diesem Fall kann man den Herstellerprognosen aber getrost vertrauen. Die Modehäuser, insbesondere die Modisten, wissen, was Mann oder Frau im Winter gerne trägt. Erfahrungen, die über Jahrzehnte reifen, Farben und Formen, die sich über die Zeit hinweg immer wieder durchgesetzt haben. Natürlich gibt es Unterschiede. Für welche Kopfbedeckung man sich entscheidet, ist ja auch abhängig von der Bekleidung, zu der sie als passendes Accessoire getragen werden soll. Ebenso spielt es eine Rolle, welches Geschlecht oder welche Altersgruppe angesprochen werden. Sogenannte Klassiker, wie etwa Bommelmützen oder auch Strickmützen im Allgemeinen, werden vermutlich immer im Trend liegen.

Die Zeit der Praktikabilität ist längst vorbei?

Die Mütze soll den Kopf schön warmhalten! Dass dieser Satz schon längst ins Museum gehört, ist kein Geheimnis. Die jungen, kreativen und modisch versierten Leute der nachrückenden Generation wissen einen warmen Kopf zwar zu schätzen, aber neben der Funktionalität darf das Design nicht an Stellenwert verlieren. Da nimmt man bei einer modischen Grobstrickmütze schon einmal einen lauen Luftzug am Kopf in Kauf - Hauptsache ist da schon eher, dass diese Trendmütze seinem Träger steht und von seiner Umwelt als modern und modisch aktuell wahrgenommen wird. Nicht umsonst gibt es die sogenannten Indoormützen, die ihre Zweckbestimmung nicht gerade im Wärmeerhalt des Kopfes finden.

Bommel, Schild und Beanie und umgekehrt!

Die üblichen Verdächtigen? Auf der einen Seite gefallen uns die Bommel- oder Pudelmützen in jedem Winter gleich gut. Daran ändert weder der demografische Wandel noch die Bekleidungsindustrie etwas. Eng anliegende Beaniemützen für Damen und Herren, Umschlagmützen bei besonderem Wärmebedarf, aber auch Lapplandmützen oder Lapeers sind gern gesehene Begleiter durch den Winter. Klar, dass die Temperaturen mit verantwortlich dafür sind, welche Mützen an welchen Tagen auf den Häuptern thronen, aber die Übergänge sind da fließend genau wie die Materialien auch. Es kann jedes Modell durch den Einsatz der richtigen Stoffe den Temperaturen angepasst werden.
Beanie Schildmütze Pudelmütze Bommelmütze Damenmütze Wintermütze

http://www.hutshopping.de
ANTHEC GmbH & Co. KG
Willy-Brandt-Weg 36 48155 Münster

Pressekontakt
http://www.hutshopping.de
ANTHEC GmbH & Co. KG
Willy-Brandt-Weg 36 48155 Münster


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Ralph Höfting
22.07.2014 | Ralph Höfting
Summersale! Es ist schon wieder soweit...
Weitere Artikel in dieser Kategorie
24.06.2024 | H.C.A. Collection Handels-GmbH
Flower Power Schmuck neu von boonbirds®
24.06.2024 | schuhplus - Schuhe in Übergrößen - GmbH
Damen Schuhe Größe 43 bei schuhplus am beliebtesten
21.06.2024 | Haus der Braut & Gentleman Mönchengladbach
Internationale Auszeichnung: Haus der Braut & Gentleman by Sabine Kuch
21.06.2024 | Daniel Görs Consulting + Coaching
Selbstreflexion und Selbsterkenntnis: Was willst du sein?
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 53
PM gesamt: 411.882
PM aufgerufen: 70.053.360