Pressemitteilung von Sebastian Schwerk

Silvestertipp: Mobile-App Lovoo scannt die Stadt nach Singles in Partylaune


Mode, Trends & Lifestyle

Berlin, 27.12.2011 - Selten flirtet und feiert es sich so umgehemmt und gut gelaunt wie am letzten Tag des Jahres. Mit der kostenlosen Flirt-App "Lovoo" können Singles über den integrierten Flirtradar schneller denn je herausfinden, wo die heißeste Silvester-Party steigt und sich per Chat unkompliziert zu zweit oder in der Gruppe verabreden. Für maximalen Spaß beim Flirteinstieg sorgen das Versenden von virtuellen Küsschen oder die Einladung zum Cyber-Champagner.

Wie finde ich mit Lovoo den Silvester-Flirt?

Die App für iPhone und Android gibt es kostenlos im Appstore. In der kurzen Anmeldung erstellt der Nutzer sein persönliches Profil und kann dann sofort den Flirt-Radar nutzen, um auf die Suche nach Flirts in der Umgebung zu gehen. Zur spontanen Kontaktaufnahme und für das Versenden virtueller Küsschen erhalten die Nutzer bei der Anmeldung Credits für bis zu 140 Küsse.

Rekord in der Silvesternacht erwartet

"Silvester sind alle unterwegs, um zu feiern, und wer hätte nicht gern beim Jahreswechsel einen netten Menschen an seiner Seite zum Umarmen. Wir sind uns sicher, dass wir den bisherigen Rekord von 10.500 verschickten Küsschen am Tag brechen und werden die Server auf maximale Auslastung vorbereiten. Womöglich fällt sogar die Schallmauer von 1 Million getauschter Küsse seit Gründung von Lovoo im Sommer 2011", sagt Alexander Friede, PR-Manager von Lovoo in Deutschland. "Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, um das Profil validieren zu können. Das erhöht die Flirtchancen gerade bei weiblichen Flirtpartnern enorm. Dazu müssen die Nutzer Bilder mit einem Namensschild hochladen, die dann von unseren Mitarbeitern geprüft werden."
Silvester App Flirten Mobile

http://www.lovoo.de
Lovoo
Charlottenstraße 68 10117 Berlin

Pressekontakt
http://www.frische-fische.de
Agentur Frische Fische
Prießnitzstrasse 7 01099 Dresden


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Sebastian Schwerk
Weitere Artikel in dieser Kategorie
27.01.2023 | Bildergipfel oHG
Kunstdrucke: Trends und Geheimtipps
24.01.2023 | H.C.A. Collection Handels-GmbH
Schmuck bis 40 Euro zum Valentinstag
24.01.2023 | Supremo Shoes and Boots GmbH
Schuhtrends 2023
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 3
PM gesamt: 383.741
PM aufgerufen: 68.012.121