Pressemitteilung von uschi liebl pr GmbH

Gemeinsames Erlebnis steht im Mittelpunkt


Tourismus & Reisen

Gemeinsames Erlebnis steht im MittelpunktMiteinander Korallenfragmente pflanzen, bei Kochkursen und Picknicks am Strand Genussmomente erleben oder die exotische Pflanzenwelt auf eigene Faust erkunden: Das speziell für Familien aufgelegte Mehrgenerationen-Programm "Side by Side" im Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa setzt auf gemeinsame Aktivitäten zum Mitmachen für Jung und Alt, sowohl innerhalb des Resorts als auch in der Community. So bietet "Side by Side" den Familien die Wahl zwischen gemeinsamer Entspannung oder Spannung beim Kennenlernen von Land und Leuten durch Natur und Kulturbegegnungen.

Ein Aufenthalt im Sheraton Maldives Full Moon Resort & Spa auf der Privatinsel Furanafushi fängt für Familien dank der kostenlosen, nur 15-minütigen Schnellbootfahrt vom internationalen Flughafen zum Urlaubszuhause schon komfortabel an. Die abwechslungsreichen Aktivitäten des "Side by Side"-Programms schärfen vor Ort die Familienbande und schaffen gemeinsame Urlaubserinnerungen. Die angebotenen Aktivitäten drehen sich zum Beispiel um Themen wie Umweltschutz, Kulinarik oder Botanik und sind damit breit gefächert.

Gemeinsam für den Umweltschutz
Beim "Adopt a Coral"-Programm lernen die Teilnehmer nicht nur Wissenswertes über die Initiative des Resorts zum Erhalt des marinen Ökosystems, sie können selbst mit anpacken und haben Spaß beim gemeinsamen Pflanzen. Zuerst werden die Korallenstücke in einen Rahmen gesetzt. Meeresbiologin Amelie Carraut platziert diesen anschließend unter Wasser und bereits nach sechs Monaten wachsen neue Äste. Dank einer Seriennummer am Rahmen können Familien auch zurück in den eigenen vier Wänden das Wachstum der selbst gepflanzten Korallen auf einer extra dafür geschaffenen Website mitverfolgen.

Gemeinsam auf kulinarischen Höhenflügen
Am persönlichen Lieblingsplatz auf der ganzen Privatinsel - sei es auf dem Zimmer oder an einer der Lagunen - können Familien das umfangreiche kulinarische Angebot des Resorts bei einem Picknick entspannt genießen. Das Küchenteam um Chefkoch Riccardo Pinna hat sich dafür eine ebenso üppige wie bunte Auswahl an Leckereien für jeden Geschmack einfallen lassen. Bei interaktiven, familienfreundlichen Kochkursen werden wahlweise maledivische, thailändische oder indische Spezialitäten selbst zubereitet. Dabei tauchen Familien noch tiefer in die exotische Gewürzwelt ein und nehmen Inspiration und Rezepte zum Nachkommen für zuhause mit.

Gemeinsam auf botanischer Entdeckungstour
Auf den Malediven gibt es über 250 verschiedene Pflanzenarten und so ist auch Furanafushi voll von üppiger Vegetation. Für Kinder, die noch nie auf solch exotischem Terrain waren, ist ein Rundgang über die Insel daher besonders spannend. Mit einer App können kleine Botanik-Liebhaber zwischen zirka 7 und 14 Jahren Fotos von den Pflanzen hochladen und leicht den Namen und weitere Infos zum Gewächs herausfinden.

Firmenkontakt:

uschi liebl pr GmbH
Emil-Geis-Straße 1
81379 München
Deutschland
+4989 7240292-0

https://www.liebl-pr.de

Pressekontakt:

uschi liebl pr GmbH
Emil-Geis-Straße 1
81379 München
+4989 7240292-0
https://www.liebl-pr.de


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von uschi liebl pr GmbH
18.07.2023 | uschi liebl pr GmbH
Das The Ritz-Carlton feiert Debüt in Fukuoka
16.06.2023 | uschi liebl pr GmbH
Ob Waldbaden oder Wandern - Algund ist gesund
Weitere Artikel in dieser Kategorie
21.06.2024 | ARAG SE
Andere Länder, andere Sitten
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 43
PM gesamt: 411.872
PM aufgerufen: 70.052.538