Pressemitteilung von Attila Reti

Mitarbeiterführung ist ein immer brisanter werdendes Thema!


Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen

Ein sehr zentraler Punkt in der Mitarbeiterführung ist nach wie vor das gekonnte Führen von Mitarbeitergesprächen.

Dieser Tatsache ist sich auch Herr Maier, Geschäftsführer eines mittelständischen Unternehmens, bewusst.

Seine Mitarbeiter erledigten die Aufgaben nur mit viel Druck und ständigem Nachfragen. Dies kostete viel Kraft und Energie.

Herr Maier sah Handlungsbedarf und kontaktierte nach einigen Empfehlungen Herrn Réti, Gründer des Unternehmens Intemyo.

Intemyo hat sich auf das Coaching von Führungskräften spezialisiert und kennt sich mit den Themen rund um die Mitarbeiterführung sehr gut aus.

Herr Maier wurde in einem maßgeschneiderten Coaching deutlich, dass es wichtig ist, den Mitarbeitern den Zweck ihrer Arbeit zu verdeutlichen.

Der Mitarbeiter muss wissen, warum er etwas tut. Untersuchungen zeigen, dass Mitarbeiter oft versagen, weil sie nicht wissen, warum sie etwas tun sollen. Um dem entgegenzuwirken, vermittelte Herr Réti Herrn Maier verschiedene Techniken und erarbeitete mit ihm einen sofort umsetzbaren, individuellen Gesprächsleitfaden.

Besonders positiv war, dass Herr Maier aufgrund der unterschiedlichen Angebote durch Herrn Réti selbst entscheiden konnte, was am besten zu seiner Firma und den Mitarbeitern passt.

Schon nach den ersten 3 Terminen erhielt Herr Maier von seinen Mitarbeitern ein positives Feedback, da seine Gesprächsführung großen Anklang gefunden hatte. Seine Mitarbeiter fühlten sich mehr ernst genommen und besser in die Firma integriert. Ihnen war bewusst, wofür sie arbeiten, ihre Arbeit wurde von ihrem Chef wertgeschätzt und dies motivierte sie stark.

Da Herr Maier mit Herrn Réti sehr positive Erfahrungen gemacht hat, ließ er resultierend aus dem Coaching (http://www.intemyo.de/fuehrungskraefte-coaching.html) ein gezieltes 2-tägiges Training für seine Führungskräfte etablieren. Auch sie sollten sich in diesem Bereich fortbilden und von dem praxiserprobtem Wissen der Firma Intemyo profitieren.

Um dem zeitlichen Druck der Mitarbeiter entgegenzuwirken, nahm Herr Maier den Vorschlag von Herrn Réti an. So wurde das Training in 2 Gruppen durchgeführt. Jede Gruppe wurde in einem Zyklus von 4 Wochen einmal in der Woche halbtägig trainiert. Dies hatte für das Unternehmen den Vorteil, dass der reguläre Tagesablauf eingehalten werden konnte. Somit entstanden keine Kosten durch Ausfallzeiten der Mitarbeiter.

Außerdem hatten die Mitarbeiter durch den 4-wöchigen Zyklus zwischen den Trainings Zeit, das Gelernte umzusetzen und ihre Erfahrungen im darauffolgenden Training einzubringen.

Gerade Unternehmen aus dem Rhein-Main-Necker-Gebiet (Ludwigshafen, Mannheim, Frankfurt, Mainz, Karlsruhe, Stuttgart, Heidelberg) können von der räumlichen Nähe zum Unternehmen http://www.intemyo.de (http://www.intemyo.de) profitieren.
Führungskräfte Coaching Coaching Mitarbeitergespräche Mitarbeiterführung

http://www.intemyo.de
Intemyo
Sebastiansring 84 76863 Herxheim

Pressekontakt
http://www.intemyo.de
Intemyo
Sebastiansring 84 76863 Herxheim


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Attila Reti
22.03.2013 | Attila Reti
Männer sind emotional verkrüppelt
Weitere Artikel in dieser Kategorie
30.01.2023 | Aspermont Limited
Aspermont: Jahreshauptversammlung 2023
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 53
PM gesamt: 383.813
PM aufgerufen: 68.012.394