Pressemitteilung von Angelika Dester

Iron Mountain-Webinar: Verbesserte Produktivität durch digitalen Aktenzugriff


Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen

Hamburg, 15. Dezember 2011 - Schneller Zugriff auf alle geschäftskritischen Informationen statt staubiger Archive. Unternehmen müssen mit immer mehr Papierdokumenten umgehen. Eine Folge davon sind unübersichtliche Archive, die zum einen hohe Kosten verursachen und in denen sich zum anderen Akten häufig erst nach längerem Suchen finden lassen. Wege aus dem Dokumentenchaos zeigt das kostenlose Webinar "Verbesserte Produktivität durch digitalen Zugriff auf Ihre Akten". Iron Mountain, weltweiter Anbieter von Services für das Informationsmanagement (http://www.ironmountain.de/), erläutert hierbei, wie Unternehmen ihre geschäftskritischen Informationen mithilfe verschiedener Digitalisierungs-Services wie dem sogenannten "Image on Demand" (IoD) effizienter managen können. In einem ersten Schritt können Unternehmen ihre gesamten Papierarchive an einen externen Dienstleister auslagern. Auf Anfrage scannt der Partner einzelne Dokumente ein und stellt sie dem Unternehmen dann innerhalb kürzester Zeit in digitaler Form zur Verfügung. Berechtigte Mitarbeiter haben so schnellen Zugriff auf alle geschäftskritischen Informationen, die sie benötigen, müssen sich gleichzeitig aber nicht mehr selbst um ihre Archive kümmern. Das kostenlose Webinar findet am Donnerstag, 19. Januar 2012 von 10.00-10.45 Uhr statt. Interessierte können sich ab sofort hier (http://www.ironmountain-event.de//) anmelden.

Durch das Seminar führen Ralf Kettnaker, Commercial Consultant bei Iron Mountain, und Axel Eichel, Business Development Manager bei Iron Mountain. Dabei gehen sie unter anderem auf folgende Fragestellungen ein: Wie verbessert Image on Demand den Zugang zu den Dokumenten und Geschäftsinformationen? Wie lässt sich die Kontrolle über geschäftskritische Dokumente mithilfe von externer Aktenarchivierung (http://www.ironmountain.de/unsereservices/aktenarchivierung.asp/) erhalten und optimieren? Und wie können digitale Prozesse generell die Effizienz und Flexibilität von Geschäftsprozessen steigern? Im Anschluss an das Webinar stehen die Experten für eine offene Diskussion via Chat zur Verfügung. Dabei können sie auch Auskunft zu weiterführenden Services von Iron Mountain wie dem hochvolumigen Scannen ganzer Archive geben.

Weitere Informationen zu Image on Demand und den Digitalisierungs- und Scanservices (http://www.ironmountain.de/unsereservices/scannen-und-digitalisierung.asp/) Digitalisierungs- und Scanservices von Iron Mountain sind hier (http://wendepunkt.ironmountain.de/?elqPURLPage=719/) zu finden.

Weitere Informationen über Iron Mountain finden sich unter http://www.ironmountain.de.
Iron Mountain Datensicherheit Datenschutz Webinar Scanning Image on Demand Schwartz PR Schwartz Public Relations

http://www.ironmountain.de
Iron Mountain Deutschland GmbH
Hindenburgstraße 162 22297 Hamburg

Pressekontakt
http://www.schwartzpr.de
Schwartz Public Relations
Sendlinger Straße 42A 80331 München


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Angelika Dester
Weitere Artikel in dieser Kategorie
05.02.2023 | JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Wochenrückblick KW 05-2023 - Mit Vollbremsung ins Wochenende!
04.02.2023 | JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Zinnpreis auf dem Weg nach oben
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 0
PM gesamt: 384.207
PM aufgerufen: 68.016.561