Pressemitteilung von Marco Dautel

HARMANs Cloud-basierte Aha™ Radio-Plattform gewinnt Premium-Automobilhersteller als Partner


Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen

Karlsbad / Deutschland, 19.12.2011 - HARMAN, weltweit führender Anbieter hochwertiger Audio- und Infotainment-Systeme (NYSE: HAR), gab letzte Woche bekannt, dass seine Aha Business Unit fünf Premium-Automobilhersteller als Neukunden für die Implementierung seiner Cloud-basierten Plattform, die ein breites Spektrum an Online-Inhalten sicher in Fahrzeuge bringt, gewinnen konnte.

Laut dem Marktforschungsunternehmen JD Powers & Associates werden in den USA und Kanada im Jahr 2013 17,2 Millionen Neuwagen verkauft. Davon sollen die fünf neuen Partner ca. 22 Prozent des Neuwagen-marktes ausmachen. Die ersten Aha-Implementierungen werden 2012 auf dem Markt erhältlich sein. Die Aha-Plattform wird in Systeme von HARMAN sowie von mehreren anderen Hardware-Herstellern integriert. Die ersten OEM-Partnerschaften sollen während der Consumer Electronics Show in Las Vegas am 9. Januar 2012 bekannt gegeben werden.

Mit Sitz im Silicon Valley, macht Aha als Business Unit von HARMAN das Web als "vierten Frequenzbereich" im Autoradio verfügbar. Dabei ist die Bedienung für den Endkunden genauso einfach wie das Wechseln zwischen dem UKW- und FM-Frequenzbereich. Fahrzeug-Inhaber mit ab Werk vorinstalliertem Aha-Infotainment-System haben dadurch unmittelbaren Zugriff auf Tausende frei zugängliche Stationen mit Web-basierten Inhalten wie Musik, Internet-Radio, Podcasts, Live-Nachrichten, Audio-Bücher, personalisierte Verkehrsmeldungen, Facebook- und Twitter-Feeds, lokal basierte Services und vieles mehr. Der Aha-Service ist für Endkunden kostenfrei und dank seiner Cloud-basierten Technologieplattform immer auf dem neusten Stand. Die Verbraucher können Aha in ihrem Auto mithilfe der Aha Smartphone-App individualisieren und favorisierte Seiten sowie Einstellungen manuell anpassen.

"Aha stellt die nächste Generation der Automotive-Infotainment-Dienste dar", erklärt Michael Mauser, Executive Vice President und Co-President für Infotainment und Lifestyle. "Die Aha-Plattform ermöglicht unseren OEM-Partnern im Automotive-Bereich, ihren Kunden ein unvergleichliches, zukunftssicheres Infotainment-Erlebnis anzubieten", so Mauser. "Mit seinem einzigartigen Radio-basierten Ansatz ermöglicht die Plattform auf besondere Weise eine intuitive Erfahrung für die Verbraucher und kann nahtlos in die für die Kunden angepassten HMIs der OEMs integriert werden."

Über Aha von HARMAN
Aha, ein Geschäftsbereich von Harman International Industries, ist die erste interaktive Plattform, die Web-Inhalte für Autofahrer sicher zugänglich macht. Aha stellt Inhalte aus dem Web in personalisierten Live- und On-Demand-Radiosendern zur Verfügung, die die Verbraucher von überall hören können - zu Hause, unter-wegs oder sicher vom Fahrersitz aus. Der Aha-Plattform und der Aha-Service wurden 2008 von einer Gruppe von Web-und Multimedia-Veteranen ins Leben gerufen, die eine gemeinsame Leidenschaft für die Bereitstel-lung von ununterbrochenen Audio-Erlebnissen verband, um Fahrer mit ihren individuell benötigten Inhalten verbinden zu können. Das Unternehmen HARMAN entwickelt, produziert und vermarktet eine breite Palette von Audio-und Infotainment-Lösungen für den Automotive-, Consumer- und professionellen Markt und erwarb Aha im September 2010. Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.aharadio.com.
HARMAN Automotive OEM Cloud Aha Unternehmen Automobilhersteller Corporate Audio Infotainment Web-basiert

http://www.harman.com
HARMAN
Becker-Göring-Str. 16 76307 Karlsbad

Pressekontakt
http://www.bitecommunications.com
Bite Communications GmbH
Flößergasse 4 81369 München


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Marco Dautel
12.12.2017 | Marco Dautel
Reisepartner gesucht?
06.03.2017 | Marco Dautel
Megaeröffnungswochenende
Weitere Artikel in dieser Kategorie
30.01.2023 | JS Research UG (haftungsbeschränkt)
Royalty-Unternehmen profitieren stark vom hohen Goldpreis
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 95
PM gesamt: 383.855
PM aufgerufen: 68.012.550