Pressemitteilung von Doris Jessen

Sportlich-sparsames Reiter-SUV: Kia Sorento


Auto & Verkehr

Hamburg, 1. Februar - Der aktuelle Kia Sorento bietet neben dynamischen Design einen großzügigen Innenraum für bis zu sieben Personen oder entsprechend viel Gepäck. Ziehen darf der SUV je nach Modell 2 bis 2,5 Tonnen.

Platz und Anhängelast sind die wichtigsten Eigenschaften eines funktionellen Zugfahrzeuges, das sich als "Reiter-Auto" eignen soll. Hier punktet der aktuelle Kia Sorento mit seiner Länge von 4,69 Metern, die einen großzügigen Innenraum mit variabler Gepäckraumgestaltung ermöglichen. Je nach Motorisierung zieht das Fahrzeug bis zu 2,5 Tonnen.

Starke Motorisierung

Diese Anhängelast ist u.a. der Motorisierung zu verdanken. Hier kann der Käufer zwischen einem 174 PS starken 2,4-Liter-Benziner und einem 2,2-Liter-Turbodiesel mit 197 PS wählen, der sich mit nur 6,5 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer begnügen soll.

Sportliche Optik

Zusätzlich attraktiv ist das SUV-Modell durch seine sportliche Optik mit den betont voluminösen Radhäusern und die langgestreckte Kühlergestaltung.

Sieben Jahre Herstellergarantie

Für den eigenen Geldbeutel und den Wiederverkaufswert dieses Zugfahrzeuges ist die Herstellergarantie von sieben Jahren oder 150.000 Kilometer Laufleistung von Bedeutung. Hinzu kommen zwölf Jahre Garantie gegen Durchrostung ohne Kilometerbegrenzung.

Alle Merkmale zusammen betrachtet, erstaunt es nicht, dass der Kia Sorento nur wenige Monate nach seinem Marktstart im letzten April von den Lesern der Zeitschrift "AutoBild Allrad" zum besten Import-SUV seiner Klasse gekürt wurde.

Ausführliche Informationen zum "Sorento" sind auf http://www.mit-Pferden-reisen.de veröffentlicht.
KIA Sorento Zugfahrzeug Anhängelast Pferdeanhänger ziehen

http://www.mit-pferden-reisen.de
http://www.mit-pferden-reisen.de
Brunskamp 5f 22149 Hamburg

Pressekontakt
http://www.jessen-pr.de
JESSEN-PR
Brunskamp 5f 22149 Hamburg


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Doris Jessen
Weitere Artikel in dieser Kategorie
27.01.2023 | Infocenter der R+V Versicherung
Vereiste Scheiben nicht bei laufendem Motor freikratzen
26.01.2023 | GH Bill Inc
Auto-Innenreiniger
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 19
PM gesamt: 383.757
PM aufgerufen: 68.012.157