Pressemitteilung von Green Mobility Solutions GmbH

"Sesam öffne dich" am Smartphone - auf der Kommunalmesse in Innsbruck


Auto & Verkehr

"Sesam öffne dich" am Smartphone - auf der Kommunalmesse in InnsbruckDarmstadt, 31.05.2023 - Mit dem universellen digitalen Zugangssystem "Book-n-Park" von Green Mobility Solutions (GMS) lassen sich Parkplätze, Ladeinfrastruktur, Fahrradgaragen und viele andere Zugänge verwalten, freihalten, reservieren und teilen. In Deutschland ist das "Sesam öffne dich" am Smartphone bereits vielerorts erfolgreich im Einsatz. Am 21. und 22. Juni 2023 präsentiert GMS die Innovation erstmals auf der Kommunalmesse in Innsbruck. An Stand B131 können sich die Besucher über das smarte Parkraummanagement informieren und die Lösung live ausprobieren.

Ein Klick auf die Book-n-Park Web-App, und der Zugang ist frei: Ob automatische Parkbügel, Schranken oder Tore - die Entwickler und Anbieter der digitalen Parkraumsteuerung Book-n-Park haben eine ganze Reihe an qualitativen Sperrkomponenten im Programm. Schlüssel, Karten oder Chips werden überflüssig. Auch die zeitweise Vermietung und Abrechnung von Zugängen ist optional durch eine integrierte Pay-Funktion möglich.

Book-n-Park vielerorts im Einsatz
Unterschiedliche Anbieter moderner Infrastruktur setzen auf die Flexibilität von Book-n-Park: Unternehmen, Hotels, Vereine, Wohnungsbaugesellschaften und auch private Nutzer.
Insbesondere für Kommunen können mit dem "Sesam öffne dich" am Smartphone zeitgemäße Park- und Zugangsmöglichkeiten verwirklicht werden, zum Beispiel zu Fahrradgaragen und Schließfächern.

Ebenso lassen sich Parkplätze und E-Ladesäulen mit Book-n-Park komfortabel reservieren und freihalten. Die Technik kommt im Quartiersparken bereits in Metropolen wie Berlin, Hamburg und Malaga erfolgreich zum Einsatz. Auch Audi setzt bei der Expansion seiner Charging-Hubs auf Book-n-Park in Kombination mit Book-n-Park-Parkbügeln. Der Automobilhersteller hat die Applikation in seine myAudi-App integriert. Im Juni eröffnet Audi einen ersten Charging Hub in Salzburg.

Smarte Parkbügel mit Akku und Solarbetrieb
Neu im Programm ist autarkes Schließen von Schlössern an nichtelektrifizierten Orten. Ob am Vereinsgelände, auf dem Campingplatz oder in Parks: Überall, wo keine Kabel verlegt werden können, lassen sich Tore und Türen dank Akku-, Solar- und Digitaltechnik zuverlässig steuern.

"Die smarten Book-n-Park-Parkbügel sind akkubetrieben und ermöglichen mehrjährige Ladeintervalle. Dank integriertem Solarmodul laufen sie im Freien in der Regel autark", sagt Mathias Hornjak, Entwickler und Geschäftsführer der Green Mobility Solutions GmbH. "Die Installation ist einfach, es braucht weder Fundament noch Kabel", sagt Michael Schaab, Mitgeschäftsführer der Green Mobility Solutions GmbH. Book-n-Park liefert seine bewährte Steuerung und die Hardware wie digitale Parkbügel, Schranken, Fahrradgaragen und Schließfächer aus einer Hand. Auch bestehende Infrastruktur kann nachgerüstet werden.

Wiener Vertrieb steht für Österreich bereit
In Österreich wird die "Book-n-Park"-Technik künftig im assoziierten Handelsbüro in Wien angeboten. Hier betreut Michael Manthey die Beratung und den Vertrieb.

Firmenkontakt:

Green Mobility Solutions GmbH
Rundeturmstr. 10
64283 Darmstadt
Deutschland
+49 6151 38413 99

http://www.green-mobility-solutions.de

Pressekontakt:

Sprengel & Partner GmbH
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 2661 - 912600
http://www.sprengel-pr.com


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Green Mobility Solutions GmbH
14.12.2023 | Green Mobility Solutions GmbH
Parkraummanagement bringt Struktur in die Mobilitätswende
Weitere Artikel in dieser Kategorie
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 46
PM gesamt: 411.875
PM aufgerufen: 70.052.926