Pressemitteilung von Parasoft Corp.

Parasoft liefert volle Unterstützung für MISRA C++ 2023


Elektro & Elektronik

Parasoft liefert volle Unterstützung für MISRA C++ 2023Monrovia (USA)/Berlin - 29. November 2023 - Parasoft, ein weltweit führender Anbieter von automatisierten Software-Testlösungen, kündigt die vollständige Unterstützung von MISRA C++ 2023 mit dem anstehenden Release von Parasoft C/C++test 2023.2 an. Noch im Dezember 2023 soll Parasoft C/C++test 2023.2, eine vollständig integrierte Testlösung für die C- und C++-Softwareentwicklung, auf den Markt kommen. Sie unterstützt Teams bei der Automatisierung der statischen Analyse und der Einhaltung von Programmierstandards, steigert die Produktivität und verkürzt die Time-to-Market.

Parasoft hat einen wesentlichen Beitrag an der Entwicklung von MISRA C++ 2023 geleistet. MISRA und AUTOSAR haben sich zusammengeschlossen, um einen einzigen, umfassenden C++-Programmierstandard zu definieren, den die Software-Community nutzen kann. MISRA C++ 2023 bietet 179 Programmierrichtlinien zur Unterstützung von C++17, formell bekannt als ISO/IEC 14882:2017.
Dieser neue Standard soll in großem Umfang eingesetzt werden, um alle Fälle von undefiniertem und unspezifiziertem Verhalten zu bearbeiten und zu vermeiden, mit dem Ziel, sichere und hochzuverlässige C++17-Softwareanwendungen bereitzustellen.

"Als aktives Mitglied der MISRA C++ und MISRA C Arbeitsgruppe freue ich mich sehr, an der Entwicklung des neuen MISRA C++ 2023 Standards mitgewirkt zu haben", sagte Michal Rozenau, MISRA Experte und Project Lead Software Engineer bei Parasoft.

Die international verwendete Programmiersprache C++ ist sehr flexibel und aufgrund ihrer potenziellen plattformübergreifenden Kompatibilität eine beliebte Wahl für sicherheitskritische Systeme. Ältere Programmierstandards wie MISRA C++ 2008 und AUTOSAR C++ 14 unterstützen jedoch die neuen C++17-Funktionen nicht und kennzeichnen den Code als nicht konform. Unternehmen, die erkannte Verstöße gegen C++17-Funktionen unterdrücken oder eigene Regeln erstellen müssen, tragen nicht gerade zur Sicherheit ihrer Anwendungen bei und halten sie in einigen Fällen davon ab, auf C++17 umzusteigen. Mit der Ankündigung von MISRA C++ 2023 können Unternehmen nun C++17 und die Richtlinien nutzen, die für die Entwicklung qualitativ hochwertiger C++-Anwendungen notwendig sind. Parasoft wird weiterhin an den MISRA C und C++ Arbeitsgruppen teilnehmen und zur Entwicklung von MISRA C++ 2023 und MISRA C 2023 beitragen.
Mit Parasoft C/C++test 2023.2 steht den Anwendern nun eine Lösung zur Verfügung, die sicherstellt, dass ihr C++17 Code sicher, zuverlässig und konform zu MISRA C++ 2023 ist.

"MISRA", "MISRA C" und das Dreieckslogo sind eingetragene Warenzeichen von The MISRA Consortium Limited. The MISRA Consortium Limited, 2021. Alle Rechte vorbehalten.

Firmenkontakt:

Parasoft Corp.
E. Huntington Drive 101
91016 Monrovia, CA
Deutschland
001 (626) 256-3680

http://www.parasoft.com

Pressekontakt:

Agentur Lorenzoni GmbH, Public Relations
Landshuter Straße 29
85435 Erding
+49 8122 559 17-0
http://www.lorenzoni.de


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Parasoft Corp.
19.10.2023 | Parasoft Corp.
Parasoft: Neue KI-Funktionen für SW-Tests
Weitere Artikel in dieser Kategorie
28.02.2024 | Systemtechnik LEBER GmbH & Co. KG
Systemtechnik LEBER mit Daitron auf der Analytica 2024
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 1
PM gesamt: 406.380
PM aufgerufen: 69.141.888