Pressemitteilung von Kaiser Brauerei GmbH

Kaiser Helles gewinnt European Beer Star 2023


Essen & Trinken

Kaiser Helles gewinnt European Beer Star 2023Die Geislinger Kaiser Brauerei hat in der Kategorie "German-Style Helles" den Gold Award für ihr "Kaiser Helles" beim renommierten Qualitätswettbewerb "European Beer Star" gewonnen. Seit knapp 20 Jahren wird dieser Contest vom Verband Privater Brauereien ausgetragen und gehört zu den weltweit größten Wettbewerben rund ums Bier.

Die Kaiser Brauerei aus Geislingen hat sich bei einem der international bedeutendsten Qualitätswettbewerbe für Bier, dem "European Beer Star", durchgesetzt: Das eingereichte "Kaiser Helle" wurde in seiner Kategorie mit der Goldmedaille ausgezeichnet. "Die Goldmedaille bei diesem Wettbewerb zu gewinnen, ist eine ganz besondere Ehre. Bei der harten Konkurrenz und den tollen Bieren, die gegen uns angetreten sind, freuen wir uns umso mehr über diesen großartigen Erfolg. Ich bin sehr stolz auf unser Team für diese Leistung", sagt Christoph Kumpf, Geschäftsführer der Kaiser Brauerei.

Unter 120 Bieren durchgesetzt
2023 traten beim "European Beer Star" 2.356 Biere in 74 Kategorien gegeneinander an. Anders als beispielsweise bei der DLG-Auszeichnung werden bei diesem Qualitätstest in jeder Kategorie nur eine Bronze-, Silber- und Goldmedaille verliehen. Die Kategorie "Helles", in der die Kaiser Brauerei ausgezeichnet wurde, gehört mit über 120 eingesendeten Bieren zu der Kategorie mit der größten Konkurrenz aus Deutschland, Europa und der ganzen Welt.

Die Auszeichnung fand im Rahmen der "Brau Beviale" der Branchenmesse in Nürnberg auf dem Messegelände statt. Im Anschluss - bei "Der Nacht der Sieger" konnten dann alle Siegerbiere verkostet werden.

Wettbewerb für Bierstile mit europäischem Ursprung
Der "European Beer Star" wird seit 2004 veranstaltet. Über die Jahre wuchs der Wettbewerb zu einem der weltweit größten Bierwettbewerbe, der überwiegend Bierstile berücksichtigt, die ihren Ursprung in Europa haben. 137 renommierte Fachleute aus 32 Nationen beurteilen die eingereichten Biere nach einem streng vorgegebenen Wettbewerbsmodus. Die Biere werden von den Juroren nach Optik, Geruch und Geschmack mit Punkten bewertet, die Biere mit den meisten Punkten kommen eine Runde weiter. "Der Weg ins Finale ist in der Kategorie "Helles" sehr lang. Es wird von vielen verschiedenen Verkostern getestet, die nicht wissen, wie die Biere in der Vorrunde abgeschnitten haben. Jedes Bier, das es ins Finale schafft, ist qualitativ hervorragend. Unter diesen den ersten Platz zu belegen, ist für uns noch immer kaum zu fassen", so Braumeister Dominic Dröge, der in der Kaiser Brauerei für das Qualitätsmanagement verantwortlich ist.

Weiterer Wettbewerbserfolg bereits im Oktober
Erst im Oktober dieses Jahres konnte die Geislinger Kaiser Brauerei mit ihrem Hellen einen großen Erfolg bei der Verkostung "Finest Beer Selection" des Meininger Verlags und Doemens, der führenden Institution für die nationale und internationale Ausbildung zum Biersommelier, verzeichnen. "Kaiser Helles" wurde mit 93 Punkten von den Verkostern zum besten Hellen des Wettbewerbs gekürt. Daraufhin haben sich die Geislinger Brauer entschieden, das Helle auch beim European Beer Star einzureichen.

Firmenkontakt:

Kaiser Brauerei GmbH
Schubartstraße 24/26
73312 Geislingen
Deutschland
+49 (0)73 31 / 93 72 -0

https://kaiser-brauerei.de

Pressekontakt:

Kaiser Brauerei GmbH
Schubartstraße 24/26
73312 Geislingen
+49 (0)73 31 / 93 72 -0
https://kaiser-brauerei.de


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Kaiser Brauerei GmbH
Weitere Artikel in dieser Kategorie
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 0
PM gesamt: 406.379
PM aufgerufen: 69.141.885