Pressemitteilung von DACHKRONE

DACHKRONE - Deutscher Dachpreis 2024 gewinnt PREFA als Sponsor


Garten, Bauen & Wohnen

DACHKRONE - Deutscher Dachpreis 2024 gewinnt PREFA als Sponsor- Echtes Schwergewicht der Branche entscheidet sich für eine Firmenpartnerschaft mit dem aufstrebenden Handwerkspreis
- Am 24. Mai 2024 werden in Bielefeld wieder die besten deutschen Dachdeckerbetriebe ausgezeichnet

Gütersloh, Februar 2024 - Ein guter Jahresstart für das ambitionierte Team der DACHKRONE: Mit dem bekannten Unternehmen PREFA hat sich Europas führender Hersteller von Dach-, Solar- und Fassadensystemen für eine Teilnahme am Deutschen Dachpreis 2024 entschieden. Das Unternehmen ist ein echtes Schwergewicht der Branche, gilt als Trendsetter für die gesamte Industrie und tritt zum ersten Mal bei der Preisverleihung am 24. Mai 2024 als Sponsor auf. Der Deutsche Dachpreis wird in diesem Jahr bereits zum dritten Mal vergeben und ist die größte Veranstaltung seiner Art im deutschen Handwerk. Die PREFA Aluminiumprodukte GmbH ist europaweit seit mehr als 75 Jahren mit der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von Dach-, Solar- und Fassadensystemen aus Aluminium erfolgreich. Insgesamt beschäftigt die PREFA Gruppe in 19 Ländern rund 700 Mitarbeitende. Die Produktion der über 5.000 hochwertigen Produkte erfolgt ausschließlich in Österreich und Deutschland. Jährlich werden 3.200 Verlegepartner in 20 Schulungszentren in Europa geschult. Das Traditionsunternehmen mit rund 289 Mio. Euro Umsatz (2021) ist Teil der Unternehmensgruppe des Industriellen Dr. Cornelius Grupp, die weltweit über 8.000 Personen in über 40 Produktionsstandorten beschäftigt. Urs Nies, Managing Director beim Deutschen Dachpreis, ist begeistert vom erstmaligen Engagement des Marktführers: "PREFA und der Slogan "Stark wie ein Stier" sind echte Ikonen in der Dachbranche, die einfach jeder Beschäftigte kennt. Für die DACHKRONE ist es natürlich ein tolles Symbol, dass ein solches Unternehmen mit Weltruhm die Bedeutung des Deutschen Dachpreises für die Industrie aufnimmt und sich für eine Partnerschaft entschieden hat."

Der Deutsche Dachpreis zeichnet die besten Dachdecker, Bauspengler und Zimmerer Deutschlands aus. Nach nur zwei Jahren ist die Imagekampagne für das Handwerk dabei bereits ein fester Bestandteil der Dachbranche - in der jährlich rund 16 Mrd. Euro umgesetzt werden. Ausgeschrieben wird die DACHKRONE jährlich vom Profimagazin dach+holzbau (Bauverlag, Gütersloh) und von Dachdeckermarkt24, der E-Commerce-Plattform für Hersteller und Produkte rund um das Dach. Bereits nach zwei erfolgreichen Jahren gilt die DACHKRONE als die größte Eventveranstaltung der Handwerksbranche und wird im nächsten Jahr am 24. Mai im Lokschuppen Bielefeld stattfinden. Erwartet werden rund 600 Gäste aus Handwerk, Industrie und Presse.

Alle Informationen rund um den Preis finden Sie unter http://www.dachkrone.de. Wenn Sie als Medienvertreter gern an der Preisverleihung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte unter f.hirt@public-star.de. Urs Nies, Managing Director vom Deutschen Dachpreis, steht Ihnen auch gern im Vorfeld für Interviews zur Verfügung.

(Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.)

Firmenkontakt:

DACHKRONE
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
Deutschland
0611 395395

https://dachkrone.de/

Pressekontakt:

Deutscher Pressestern
Bierstadter Straße 9a
65189 Wiesbaden
0611 395395
https://www.public-star.de/


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von DACHKRONE
Weitere Artikel in dieser Kategorie
23.04.2024 | Forum Verlag Herkert GmbH
Neue Auflage des "Baustellenhandbuchs GEG"
21.04.2024 | Kachelöfen Breuer
Kachelofen und Kamin müssen gut geplant sein
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 39
PM gesamt: 408.933
PM aufgerufen: 69.365.557