Startseite Impressum / Kontakt Datenschutz (Disclaimer) Haftungsausschluss
Auto & Verkehr Bildung, Karriere & Schulungen Elektro & Elektronik Essen & Trinken Familie, Kinder & Zuhause Freizeit, Buntes & Vermischtes Garten, Bauen & Wohnen Handel & Dienstleistungen Immobilien Internet & Ecommerce IT, NewMedia & Software Kunst & Kultur Logistik & Transport Maschinenbau Medien & Kommunikation Medizin, Gesundheit & Wellness Mode, Trends & Lifestyle PC, Information & Telekommunikation Politik, Recht & Gesellschaft Sport & Events Tourismus & Reisen Umwelt & Energie Unternehmen, Wirtschaft & Finanzen Vereine & Verbände Werbung, Marketing & Marktforschung Wissenschaft, Forschung & Technik
  Pressemitteilungen heute: 23
  Pressemitteilungen gesamt: 373.527
  Pressemitteilungen gelesen: 58.631.798x
22.12.2021 | Kunst & Kultur | geschrieben von Herr Marco Krause¹ | Pressemitteilung löschen

Media Exklusiv: Wertvolle Faksimiles

Die Media Exklusiv GmbH mit Sitz in Gütersloh bietet kostbare Faksimiles von mittelalterlichen Prachthandschriften an. Als solche bezeichnet man die originalgetreuen Reproduktionen von Handschriften und Büchern, die der Vorlage im Optimalfall bis ins kleinste Detail gleichen. Für die Herstellung eines Faksimiles werden verschiedene Edelmetalle und wertvolle Materialien verwendet, weshalb das Endergebnis durchaus seinen Preis hat. Nichtsdestotrotz liegt der Wert von Faksimiles vor allem im Idealismus.



- Die historische Bedeutung mittelalterlicher Buchkunst

- Faksimiles sind für Sammler ein wahrer Schatz

- Die limitierten Auflagen von Media Exklusiv

- Faksimiles sind keine Wertanlage

- Der Unterschied zwischen Faksimile und Nachdruck





DIE HISTORISCHE BEDEUTUNG MITTELALTERLICHER BUCHKUNST



Die mittelalterlichen Handschriften, die in mühevoller Kleinstarbeit nachgebildet werden, hatten schon zum Zeitpunkt ihrer Produktion einen großen Wert für die Bevölkerung. Die Schriften wurden meist in Klöstern angefertigt, weshalb der Inhalt häufig religiöser Natur war. Weil Gold als das Symbol für das göttliche Wort, Reichtum und Macht galt, wurden die Handschriften häufig mit dem wertvollen Edelmetall verziert. Von der Media Exklusiv GmbH erfährt man, dass für hochwertige Faksimiles Echtgold von mindestens 22 Karat verwendet wird und man mithilfe einer Patina selbst die kleinsten Verschleißerscheinungen der Originalmetalle rekonstruiert.





FAKSIMILES SIND FÜR SAMMLER EIN WAHRER SCHATZ



Den Wert von Faksimiles wissen in der Regel vor allem Sammler mittelalterlicher Buchkunst zu schätzen. Ein Original in der Hand zu halten ist nämlich heutzutage kaum mehr möglich, da die Werke extrem empfindlich und fragil sind. Meist werden die Originale in Archiven oder privaten Sammlungen gelagert, unerreichbar, selbst für Experten. Die Media Exklusiv GmbH bietet mit ihren detailgetreuen Faksimiles Liebhabern eine Möglichkeit, die Schätze trotzdem zu erfahren und die ästhetischen Werke selbst in der Hand halten zu können.





DIE LIMITIERTEN AUFLAGEN VON MEDIA EXKLUSIV



Die Media Exklusiv GmbH wirbt damit, dass jede Auflage ihrer Faksimiles auf wenige hundert Exemplare weltweit streng limitiert ist. Für Sammler liegt in dieser Seltenheit nochmal ein zusätzlicher Reiz. Denn wer träumt nicht davon, einen seltenen Schatz in der eigenen Bibliothek zu haben und die Meisterwerke und Zeugnisse der Vergangenheit selbst zu erleben?





FAKSIMILES SIND KEINE WERTANLAGE



Die Faksimiles der Media Exklusiv GmbH haben aufgrund ihrer aufwendigen Herstellung der verwendeten, kostbaren Materialien durchaus ihren Preis. Als Wertanlage sind Faksimiles allerdings nicht geeignet, denn dafür werfen die darin enthaltenen Edelmetalle nicht genug Rendite ab. Ein Faksimile sollte sich daher nur derjenige zulegen, der vor allem die kunstvolle Ausgestaltung alter Schriften zu schätzen und zu würdigen weiß.





DER UNTERSCHIED ZWISCHEN FAKSIMILE UND NACHDRUCK



Häufig wird gefragt, wie die hohen Preise der Media Exklusiv Faksimiles zustande kommen, schließlich handele es sich ja nur um einen Nachdruck. Diese Annahme ist allerdings falsch, denn ein Faksimile ist auf keinen Fall mit einem bloßen Nachdruck zu verwechseln. Ein Nachdruck gibt lediglich den Text unverändert wieder, kann sich in der äußeren Gestaltung allerdings erheblich vom Original unterscheiden. Das Faksimile befasst sich dagegen mit dem Gesamtpaket und bildet nicht nur den Inhalt, sondern auch die Optik und Haptik des Originals exakt nach.



Diese Pressemitteilung wurde über Connektar publiziert.

¹ Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich.
Media Exklusiv GmbH
Herr Marco Krause
Am Anger 35
33332 Gütersloh
Deutschland

fon ..: 05241 - 9951630
web ..: https://media-exklusiv.com/
email : info@media-exklusiv.com

Pressekontakt
Media Exklusiv GmbH
Herr Marco Krause
Am Anger 35
33332 Gütersloh

fon ..: 05241 - 9951630
web ..: https://media-exklusiv.com/
email : info@media-exklusiv.com

Weitere Meldungen in der Kategorie "Kunst & Kultur"

| © devAS.de