Pressemitteilung von Stephan Janssen

Upstalsboom Resort Deichgraf Wremen: Spatenstich für 27-Millionen-Investition


Tourismus & Reisen

Wremen / Emden - Mitte Dezember erfolgte in Wremen der erste Spatenstich für eines der größten privaten touristischen Vorhaben an der niedersächsischen Nordseeküste. Für rund 27 Millionen Euro entsteht in dem Nordseebad im Landkreis Cuxhaven das Upstalsboom Resort Deichgraf. Investor Gerwin Eck, Geschäftsführer der Immobest Deichgraf GmbH (Wremen), Bodo Janssen, Geschäftsführer der Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG (Emden) als Betreiber, sowie die verantwortlichen Politiker erwarten rund 40.000 bis 50.000 zusätzliche Übernachtungen durch den Bau der Anlage mit 126 Ferienwohnungen sowie 128 Hotelzimmern für gehobene Ansprüche direkt am Weserdeich. "Das bedeutet einen kräftigen wirtschaftlichen Schub und den Aufstieg der Region in die 1. Tourismusliga", sagte Upstalsboom-Geschäftsführer Janssen bei dem offiziellen Startschuss.
Die Fertigstellung des ersten Teilabschnitts mit zwei von insgesamt sechs Apartmenthäusern mit jeweils 21 Zwei- und Drei-Zimmerwohnungen auf dem zwölf Hektar umfassenden Gelände sei für das Frühjahr 2013 geplant. Im Laufe des Jahres 2015 solle das Vier-Sterne-Ferienresort mit Wellnessbereich, modernen Tagungsräumen und vielfältigen gastronomischen Angeboten vollständig errichtet sein. Investor und Betreiber gehen von rund 60 neuen Arbeitsplätzen aus. Die Anlage ergänze das Angebot des bereits Ende 2008 eröffneten Upstalsboom Hotels Deichgraf, das als Vier-Sterne-Superior-Haus direkt auf Deichkrone in Wremen mit Blick auf das UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer steht.
Das Ferienresort sei ein Bekenntnis zu erstklassiger Urlaubsqualität und Gastlichkeit für den gehobenen Anspruch, betonte Janssen: "Die südliche Nordsee braucht mehr solcher Projekte, um im harten Wettbewerb insbesondere mit Blick in Richtung Ostsee nicht den Anschluss zu verlieren." Bezahlbarer Luxus und stilvolle Klasse seien beim Urlauber gefragt und sprächen eine breite Zielgruppe an. Dies habe sich bereits bei dem Upstalsboom Hotel Deichgraf in Wremen gezeigt, betonte Investor Eck: "Mit dem neuen Ferienresort wird sich diese Entwicklung auf breiter Basis und hohem Niveau verstärken."
Der Verkauf der Ferienwohnungen in der Größe zwischen 53 und 92 Quadratmetern läuft nach Angaben der Geschäftsführerin der Upstalsboom Ferienimmobilien GmbH & Co. KG, Insa Janssen, sehr vielversprechend: "Kapitalanlagen, die Werthaltigkeit und ein hochwertiges Urlaubserlebnis verbinden, sind außerordentlich gefragt."
Upstalsboom Nordsee Wremen Ferienresort Urlaub Tourismus Bodo Janssen

http://www.upstalsboom.de
Upstalsboom Hotel + Freizeit GmbH & Co. KG
Friedrich-Ebert-Straße 69-71 26725 Emden

Pressekontakt
http://www.agentur-kplus.de
k+ agentur für kommunikation GbR
Julianenburger Str. 25 26603 Aurich


Diese Pressemitteilung wurde über PR-Gateway veröffentlicht.

Für den Inhalt der Pressemeldung/News ist allein der Verfasser verantwortlich. Newsfenster.de distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Artikel von Stephan Janssen
Weitere Artikel in dieser Kategorie
S-IMG
Über Newsfenster.de
seit: Januar 2011
PM (Pressemitteilung) heute: 5
PM gesamt: 408.867
PM aufgerufen: 69.365.842